Benutzerbild von Nightblaster

Hallo,

ich würde mir gerne eine Laufuhr von Garmin anschaffen, aber ich weiß nicht, welche. :-)

Eigentlich wäre es klar die "Garmin GPS Forerunner 305", weil das wohl die am meisten verbreitete Uhr ist. Aber soweit ich weiß, ist das mittlerweile ein Auslaufmodell. Bei Garmin wird sie auch schon nicht mehr gelistet. Außerdem erscheint sie mir doch etwas "bullig".

Es soll eine Forerunner sein, aber welche?

Gibt es einen Nachfolger oder einen neueren Quasi-Standard? Ist die Forrunner 405 eventuell der Nachfolger?

Die detaillierten Features kann ich nicht richtig vergleichen, weil ich noch gar nicht weiß, was alles möglich ist. Meine Wünsche wären intuitiv:

- permanente Pulsmessung (=Brustgurt?)
- Zeiten: Gesamtzeit, Pace, ...
- Aufzeichnen der gelaufenen Strecke
- Weiterverarbeitung am PC, nach Möglichkeit mit Linux (!)

Wie kann ich da zu einer Entscheidung kommen? Die genannten Features werden auf der Homepage von Garmin irgendwie alle mehr oder weniger angesprochen. Helfen würde mir sicher, zu wissen, wenn eine von denen so ein Quasi-Standard ist, wie früher die FR 305.

Danke
Magnus
Magnus

310XT

ist momentan auch immer preiswerter zu bekommen und quasi die große Schwester der 305.

310XT

Die 305er ist immer noch an vielen Läuferhandgelenken der "Defacto-Standard", aber da sie leider nicht mehr hergestellt wird, steigen die Preise für die Restposten langsam an. Damit verkürzt sich der Abstand zu den aktuellen Modellen. Würde ich daher NICHT mehr kaufen. (Sieht etwas bullig aus, trägt sich aber angenehm.)

Die FR405 hatte ich nicht am Handgelenk, aber zum Laufen finde ich ein Bedienungskonzept mit "Touch" im Namen unpraktisch. Ich will beim Laufen nichts wo ich touchen und gucken muß, ich will Knöpfe! Wenn ich mir jetzt einen Garmin holen würde, wär's - nach kurzem Zucken wegen des doch etwas schmerzhafteren Preises, die 305er hatte ich für 130 gekriegt - die 310XT. Die ist zudem noch wasserdicht und der Akku hält deutlich mehr Strom.

Möglich ist vieles, manches wirst Du nie nutzen, manches wird Dir bald unverzichtbar erscheinen. :)

Grüße,
Frank

310XT

Hallo,

genau die ist mir auch viel zu groß. Ich stelle mir das schon unangenehm vor...

Magnus

Ansichtssache

... der Vorteil von 305er und 310XT ist die Größe des Displays. Die können bis zu 4 Werte gleichzeitig anzeigen. Das nutze ich gerne. (Durchschnittspace, aktuelle Pace, Puls, gelaufene Kilometer, Anzahl Runden, ...) Mich stört die Größe des Gerätes nicht und merke es nicht beim laufen. (Ich benutze den 305'er)

610?

Einen Quasi Standard kenne ich nicht.
Habe meinem Liebsten die 610er geschenkt... und bin - als 305 Besitzerin - neidisch.

Sie ist von den Ausmaßen mit einer normalen Armbanduhr vergleichbar. Der Touchscreen funktioniert top (laut amazon rezensionen besser als der touchring der 405er). Akkulaufzeit, GPS Empfang, Pulsmessung, Bedienung sind alle mit der 305er vergleichbar.

Sie misst zusätzlich den Trainingseffekt (anhand der Amplitude der Herzfrequenz über den Trainingszeitraum) und den Kalorienverbrauch anhand der Herzfrequenz und damit viel genauer als bei der 305er.

Was beiden fehlt ist der barometrische Höhenmesser. Für den muss man schon an das Top Triathlongerät... die 910er ran. Die 910er ist meiner Meinung nach für enen einen "Nur-Läufer" funktional oversized.

Die 305er habe ich mir primär als flexiblen Fahrradcomputer gekauft. Zum Laufen habe ich eine einfache Suunto (ohne GPS), mit der ich immer zufrieden war. Mit ihrem grossen gut ablesbaren Display ist die 305er für meinen Zweck fast unschlagbar. Habe sie aber auch noch für günstige 130 Euro bekommen.

Forerunner 405

ist mein Begleiter. Diese Uhr ist richtig gut! Hat alles, was ein Läufer braucht, Größe ist optimal und sehr leicht zu bedienen.
Laufende Grüße von
Monet

310 xt

ich weiss nich was die 310er momentan kostet ,aber da die 305er ausläuft und man doch davon ausgeht das man mind. 3-4 jahre mit der uhr laufen will,,,
und man dann die deutlich höheren akkulaufzeit der 310er zählt/20 std/ die wasserdichte sodass man damit immerhin schwimmen könnte-andere features kenne ich zur zeit nich von der 310er/
dann würde ich mittlerweile die 310er nehmen.da support ,neure trainingspartner naja das gesamte umfeld bald weg sein wird von der 305er..und in 3 jahren kennen sich immer weniger mehr damit aus

ps : ich habe die 305er und bin nach anfänglichen kleineren probs seit drei jahren sehr zufrieden damit.nur mittlerweile wäre es eben die 310er für mich.

die 405er hatte ne freundin und sie hatte dauernd probleme mit dem touchring,da man ihn beim training nicht wie sagt man,,,ähh eben fixieren/abstellen kann.das heisst wenn du beim laufen drankommst zeigt er alles aber nich womit du rechnest...

mit anderen kenne ich mich nich aus...
aber mit der 910er hatte gerade gestern jemand hier probl. geschildert,

lg andreas

klingt wie 310XT

Vielleicht nur ne kurze Rezension, ohne dafür gekauft zu sein:
ich nutze die 310XT aufgrund der Akkulebensdauer. Bisher reichte der Akku immer für die Wettkämpfe (beim der "diagonal de fous" wirds wohl nicht mehr reichen).
Ansonsten nutze ich die Möglichkeiten der Uhr viel zu wenig: Puls, Zeit, Strecke, Durschnittsgeschwindigkeit. Ende.
Beim SH-Trail hab ich die Strecke geladen und bin nach der Strecke gelaufen.
In da Ding intervalle Programmieren ist mir viel zu anstrengend. Und man kann da noch viel mehr.
Ich nutze es nicht. Hab nicht die Zeit und Lust mich da reinzufriemeln. Gehe da lieber Laufen. Aber die 310XT ist schon toll. Die 910XT ist noch mal kleiner, aber auch teurer.
Nur zum Laufen reicht wahrscheinlich die 110. Die hat meine Frau. Puls messen, beim loslaufen Start drücken und beim Anhalten Stop und ne Strecke und ne Pace wissen. Ab und an ist keine Pulsanzeige da. Aber in Summe kan man resümieren: Paßt, wackelt, hat Luft.
Besser natürlich die 410. Kann nicht viel mehr, aber kostet mehr und ist natürlich bedienerfreundlicher.
Na und dann kommt die 310XT und dann die 910.
Vergleichen, was man will und dann einfach kaufen.
Doddal einfach.
;-)

305 er - immer noch eine gute Wahl

habe die 305-er seit Jahren und ist immer noch gut im Schuss. Pflege benötigt auch die Garmin Uhr. Mit den vielen Auswertungen, u.a. bei Zone Five von Sporttracks, ist alles auf dem PC nachvollziehbar. 305-er wird immer noch angeboten und hält noch eine Weile. Habe sogar eine 2. Uhr gekauft, da sehr zufrieden.
Viel Spass beim Kauf.

Forerunner 405

Forerunner 405 ist auch meine Wahl, denn sie sieht noch nach Uhr aus;)
Der Akku hält bei mir aktuell ca. 8 Stunden.
Vermisst habe ich noch nichts, ein nettes Feature ist, dass sie zur Datenübertragung an den PC kein Kabel benötigt, das geht automatisch!

Habe auch die 405. Klein und

Habe auch die 405. Klein und immer zuverlässig gewesen. Schnell den Satelitten gefunden und über das TC ist es einfach selbst erstellte Trainings überzuspielen.
Den Touchring kann man sperren. Hat alle Funktionen wie die anderen nur keinen Vibrationsalarm. Werde jetzt aber auf die 910xt umsteigen wegen der Akkulaufzeit von 20 Stunden und der Triathlonfunktionen. Die 405 wird dann weiter verkauft nach 3 Jahren hält der Akku immer noch 7,5h und hat von den 8h Herstellerangabe kaum an Ausdauer verloren. Wenn ich nicht die Triathlonfunktionen und die Akkulaufzeit für die Ultras bräuchte würde sie noch länger mein Handgelenk schmücken.

LG

.....Der Schmerz geht, Aufgeben bleibt für immer!.....

Noch etwas vergessen. Mit

Noch etwas vergessen.
Mit Linux gehen sie alle. Du musst dazu nur die entsprechende Software von Garmin (TC für Mac) benutzen.

LG

.....Der Schmerz geht, Aufgeben bleibt für immer!.....

Linux

Das hört sich gut an!

Ich habe mal bei garmin.de geschaut, aber da gibt es ja Dutzende von Downloads. Was braucht man denn davon, um z. B. mit der FR 405 seine Strecken am Bildschirm zu sehen?

Kann man auch gelaufene Strecken in JogMap überführen?

Magnus

Du brauchst das

Du brauchst das Trainingscenter und den Ant-Agend (ist die Software vom USB Stick).

.....Der Schmerz geht, Aufgeben bleibt für immer!.....

Linux?

Hallo,

von Linux ist da aber nicht die Rede:

* ANT Agent, Ver. 2.3.3, as of Apr 04, 2012, Download
* ANT Agent for Mac, Ver. 2.2.0, as of Nov 28, 2011, Download
* Training Center, Ver. 3.6.5, as of Aug 25, 2011, Download
* Training Center for Mac, Ver. 3.2.1, as of Nov 28, 2011, Download
* Training Center Legacy Version, Ver. 3.5.3, as of Feb 16, 2010, Download
* Training Center Mac Legacy Version for Tiger and PPC, Ver. 3.0.4, as of Mar 04, 2010, Download
* Training Center with ANT Agent, Ver. 3.6.5 with ANT Agent 2.3.3, as of Apr 04, 2012, Download
* Training Center with ANT Agent for Mac, Ver. 3.2.1 with ANT Agent 2.2.0, as of Nov 28, 2011, Download
* Training Center with ANT Agent Mac Legacy Version, Ver. 3.0.4 with ANT Agent 2.1.6 for, as of Jun 03, 2010, Download

Magnus

Anfrage an Garmin

Schade, auf eine E-Mail an Garmin kam bis jetzt auch keine Antwort...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links