Hi.

Ich hab mir heute den Pulsmesser Forerunner 305 gekauft.
Freu mich drauf den morgen auszuprobieren.Bin gerade dabei alles einzustellen.

Bis jetzt scheint er einfacher verständlich zu sein wie einer von Polar. Mal sehen wie gut er in der Praxis ist.

Gruß Henk

1
Gesamtwertung: 1 (1 Bewertung)

Gute Entscheidung

Ein Tip von meiner Seite. Da die Durchschnittsgeschwindigkeit zu ungenau ist, lasse ich mir immer die Lab Pace anzeigen und lasse automatisch jeden Kilometer eine neue Runde anlegen.
So hat man immer eine recht gute Tempoangabe.

Sonst ein klasse Tool, das zu mehr Laufen verleitet.

Viele Spass damit
Christoph

Garmin 305

Moin,
ich hab ihn seit einer Woche, einfach Super, ich hab zwar kein Vergleich zu Polar ( war mir zu Teuer) aber ich bin im Gelände zufrieden. Die Laufgeschwindigkeit nicht so ganz genau nehmen die spinnt ein wenig, ich lauf einen Schnitt von 10km/h, laut garmin hab ich teilweise bis zu 27km/h draufgehabt ( schaff ich nur im freiem Fall spielend).
Mit dem Traingsprogramm bei Window hatte ich Probleme, Garmin angeschrieben, noch am selben Tag sprich heute kam der Link mit der neusten Software.

Viel Spass mit dem Teil

Jürgen

Hier nochmal der Link

wo Du die neueste (und auch funktionierende) Software von Garmin herbekommst: TrainingCenter

Aber besser ist da noch Sporttracks

LG Renate

Der Weg ist das Ziel

Begeistert

Bis jetzt bin ich von dieser Uhr begeistert.
Hab heute meinen ersten Lauf mit der Uhr gemacht.Die Distanz die sie mir anzeigt stimmt fast auf dem Meter.

Der Kalorien verbrauch kamm mir noch komisch vor aber ich glaub da habe ich einen Fehler bei der Einstellung gemacht.
Werde es morgen noch mal überprüfen.

Gruß Henk

Neid muß man sich hart erarbeiten

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links