Benutzerbild von rhinfo

...mit dem Tapern vor der TorTour de Ruhr. Nochmal mit fazerBS am Wolfsee in Duisburg getapert - 11 km in 1:03:30 (Pace 5:45). Nein, sie hat nicht gezogen, sondern gebremst! Hat aber Spaß gemacht. Und ich war noch lange nicht am Limit. Gute Aussichten für den Spätherbst, wenn die meisten Ultras vorbei sind und ich vielleicht noch den einen oder anderen 10er, HM oder Marathon laufe...
Jetzt noch zwei lauffreie Tage (wie soll ich das nur aushalten? *grins*), am Samstag um 18 Uhr geht's in Arnsberg los. Zielschluß ist am Sonntag um 22 Uhr am Rheinorange in Duisburg. Aber dann hoffe ich schon frisch geduscht auf der Paaady zu sein... ;-)

Ach ja, so ganz nebenbei hab ich heute noch die 15000 JM-Kilometer geknackt... :-)

26./27.05.2012:

0

Viel Spaß und komm gesund an!!

Und vielleicht sieht man sich ja. Es wird gemunkelt, dass ich auch irgendwo in der Nähe sein könnte ;-)!

ZüperOli

"Der Wein wirkt stärkend auf den Geisteszustand, den er vorfindet: Er macht die Dummen dümmer, die Klugen klüger!"

Fein...

...dann mach Dich bemerkbar. Könnte sein, dass ich in Trance laufe... ;-)

Liebe Grüße
Renate

26./27.05.2012:

Alle Achtung

jr Alle Achtung,und das bei der Schwüle,aber wohl noch vor den Gewittern,die auf einer Linie über das südliche Ruhrgebiet langsam nach Nodosten zogen,die Gebiete südlich bekammen bisher nur dichtere Schichtbewölkung und einige Spritzer Regen ab.Viel Erfolg bei der Tortour de Ruhr,die wegen der günstigen Wetteraussichten(Sonnig,etwas kühler,trockene Festlandsluft)wohl nicht zur Tortour werden dürfte,sondern ein Erlebnislauf in schöner Mittelgebirgslandschaft(bis auf die letzten Kilometer hinter der A52-Talbrücke).

Ja, die letzten Kilometer...

...kündigte sich ein Gewitter mit Donnergrollen an. Und auf der Heimfahrt hatte ich leichten Nieselregen. In Krefeld dagegen war noch Sonnenschein...
Ja, die Aussichten versprechen gutes, aber zum Glück etwas kühleres und weniger schwüles Wetter. Die Pace wird aber geringfügig langsamer werden, glaub ich... ;-)

Liebe Grüße
Renate

26./27.05.2012:

Jahreshighlight...

...für Dich ist die TdR schon, oder? Und das dann wohl auch vollkommen zurecht. Die bisher größte Herausforderung auf deutschem Boden bis zu diesem Kalendertag. Ich wünsche dir gute Beine, einen klaren Kopf, zähen Willen und jeden Menge Spaß! Bin gespannt auf deinen Bericht.
Liebe Grüße,
Sky

Ja, neben dem Kölner 48-h-Lauf...

...ist die TTdR ganz sicher DAS Jahreshighlight. Für mich im Stellenwert noch vor zwei Deutschen Meisterschaften (100 km in Rodenbach und 6h in Troisdorf) im Herbst. Obwohl ich mich da auch schon drauf freue...
Danke für die Wünsche, und Dir alles Gute in Stadtoldendorf. Der Lauf kommt für mich ein paar Tage zu früh. Vielleicht, wenn ich mich bis dahin erholt habe, versuche ich noch die 24 Stunden in München. Bin aber noch nicht angemeldet, erst mal die TTdR abwarten.

Liebe Grüße
Renate

26./27.05.2012:

Danke...

...die Vorfreude steigt stündlich. Ich glaube, das nennt man HIBBELN! ;-)

Liebe Grüße
Renate

26./27.05.2012:

So ganz nebenbei...

*hüstel!* Glückwunsch und Toi, Toi, Toi!!! ;-)

Tame,
gibts jetzt auch in Neongelb:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Danke für die Glückwünsche...

...mit den JM-Kilometern bist Du mir aber auch hart auf den Fersen. Platz 17 in der Ladys League mit Tendenz nach oben... ;-)

Liebe Grüße
Renate

26./27.05.2012:

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß

ich wünsche Dir eine Super Tortour - ohne unvorhergesehene Hindernisse.
Ganz viel Erfolg und finishen mit gesunden Knochen, Muskeln und was man
sonst noch so braucht.
Glückwunsch zu den 15.000 - unfassbar.
PAt

Danke Pat...

...den Spaß werde ich haben, und wenn nicht, wird Hase Deti dafür sorgen... ;-)
Seit dem Seilersee hatte ich keinerlei Probleme mehr mit den Knochen und die Form steigt seitdem ständig. Was doch so ein Erfolgserlebnis ausmacht! :-)

Liebe Grüße
Renate

26./27.05.2012:

100 km Bambinilauf?

Wie süüüüüüüß! ;-)

Dir viel Erfolg bei der TorTour und übertreib's bloß nicht mit dem Tapering! Sonst geht's dir wie Sonnenblume2!

Stadtoldendorf

Die DUV-DM wird ohne mich stattfinden müssen. Ich bin doch nicht so gut in der Regeneration wie gedacht. Macht aber nix. Werde wohl im September in Rüningen starten, dann aber mit ganz klarer Ansage auf die 100M.
Schaffe es aber dann vielleicht zum Stammtisch, da sind ja dann genug TdR-Finisher versammelt.

@MC

Ja, finde ich auch süß! Aber für mich werden es die Ruhr Hundred, also die 100 Meilen. Jens hatte mich zum Glück von den 230 km weggequatscht. Die wären nach der Meniskus-OP sicher zu früh gekommen. Die 230 km will ich dann in zwei Jahren angehen... :-)
Na ja, wie ich das Tapering übertreibe, siehst Du ja heute. Mal kurz eine Pace von 5:45 rausgehauen. Aber ohne schlechtes Gewissen! ;-)

@sky: Na dann sehen wir uns bei Wolfgang. Werde dann sicher davon erzählen. Wolfgang hat ja leider zurückgezogen...

Liebe Grüße
Renate

26./27.05.2012:

bei der Überschrift

dachte ich schon es wär mal wieder alles vorbei. Zum Glück nicht. Viel Spaß!
...and miles to go before I sleep...

War ein feiner Tapering-Lauf

und rhinfo kaum zu bremsen. Dabei bin ich extra mit Rad hin (konnte ich in ihren Kofferraum packen) und hab den Laufrucksack eingeweiht (damit ich was langsamer laufen kann). Auf dem Rückweg bin ich dann ordentlich nass und dreckig geworden - Gewitter halt. Aber von anderen hab ich "tennisballgroße Hagelkörner" gemeldet bekommen - von daher hatte ich Glück und kam gesund zu Hause an.

Viel Glück und Erfolg bei der Tortour - Holgi's Nummer hab ich auch schon. Fehlt noch die Familienfreigabe, dann hoffe ich Dich ein Stück begleiten zu dürfen. War ja in den Osterferien auf der Strecke mit dem Rad unterwegs (und Kind). Von einer Seite kriegte ich schon Gemaule, die andere Seite ist in der Hauptstadt und "genießt" Kreuzberg.

@mainrenner

Ich denke, Spaß werde ich haben, vor allem wenn Deti und hoffentlich fazerBS dazustoßen. Was ich mir vor vier Wochen noch nicht vorstellen konnte: ich fühle mich im Moment fit wie ein Turnschuh! Drück mir die Daumen, dass ich das am Sonntag abend auch noch sagen kann... :-)

@fazerBS: Dann hoffe ich mal, dass der Familienrat zustimmt. Ich würde mich sehr freuen. Wer von den TorTouris kann schon mit einer Rennsteig-Spitzenläuferin als Häsin aufwarten? ;-)
Aber ich hoffe, Dir ist klar, dass die Pace geringfügig langsamer sein wird wie am Mittwoch... ;-)

Liebe Grüße
Renate

26./27.05.2012:

Danke

Die Sachen gepackt hab ich schon, der Hibbelfaktor liegt bei 99,9. Ja, Spaß werde ich haben, Ziele erreichen hängt nicht nur von mir ab. Drück die Daumen, dass die Knochen halten. Aber ich hab ein gutes Gefühl!

Liebe Grüße
Renate

26./27.05.2012:

Ich mache es mal kurz...


... und sage: Gratuliere zu 15.000 km bei jogmap sowie viel Erfolg, Spaß und gesundes Ankommen bei der TortTour de Ruhr.
Gruß aus dem Havelland
Jens

Ich hoffe...

...es dauert keine 15000 km mehr, bis wir uns mal treffen. Aber bei meinem Ultra-Programm könnte das schon sein... ;-)
Danke für die guten Wünsche!

Liebe Grüße ins Havelland
Renate

P.S.: Ich hab nächstes Jahr den Mauerweg vor zu laufen. Ist zwar noch über ein Jahr hin, aber sicher eine gute Gelegenheit... :-)

26./27.05.2012:

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links