Benutzerbild von Kleene81

Es ist doch unglaublich wieviele Schnecken morgens auf den Straßen sitzen und rumschleimen. Das war heute wirklich ein reiner Slalom und das auf meinen ersten -laut Trainingsplan- langsamen 6km Lauf.
Aber ich habe die 6km super geschafft und wäre gerne weiter gelaufen.
Als ich zu Hause war habe ich neugierig auf den Laufplan für nächste Woche geschaut und... war enttäuscht...
Wieder nur 5/5/6km :-(((
Naja, besser man zügelt sich und trainiert langsam auf, als es zu übertreiben und dann ein zu brechen...
Ich wünsche euch ein schönes Laufwochenende!

0

Tuffiiiiiiii!

Die haben schon welche, im Südwesten! Schleimende Schnecken! Wir müssen einen Schneckentransport organisieren, damit Du auch endlich wieder welche bekommst...

'tschuldigung Kleene, "Schnecken" ist ein pausierter Dauerbrenner und ähnlich wichtig wie der Anfang der Spargelzeit... ;)))

Bezüglich Deines Plans finde ich gut, dass Du Dich ziemlich genau dran hältst - mit wachsender Lauferfahrung (und passendem Puls) kannst Du dann aber durchaus mal variieren und abweichen, wenn Du halbwegs im Rahmen bleibst - vielleicht nicht gerade die Strecke verdreifachen, aber ein, zwei Kilometer mehr schaden vermutlich nicht...

---
Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos. Sie werden bekloppt.

Der Gruppenwettstreit: RUHR vs. BORN

Rennschnecken wieder auf den Straßen....

Ja, das stimmt, jetzt, wo das Wetter wieder schön ist, trauen sich immer mehr (Renn-)Schnecken auf die Straßen. Und damit sie nicht von Autos überfahren werden oder gar von unachtsamen Joggern tot getrampelt werden, sollten wir uns ein Herz fassen, und die armen Schnecken an den Straßenrand ins Gras setzen...

Nur, manche Rennschnecke will sich partout nicht an den Straßenrand setzen lassen und protestiert lautstark. Dabei mein ich es doch nur gut!

Also, Autofahrer, aufpassen auf Rennstrecken auf den Straßen. Die beeilen sich schon, also nicht ungeduldig werden.

Bitte liebe Rennschnecken, nicht übel nehmen, ist nicht böse gemeint. Hat doch jede(r) mal als Rennschnecke angefangen...

Dann rennt mal schön
Ren(n)ate

Der Weg ist das Ziel

hihi...

Habe mir gerade vorgestellt wie du mich (Schnecke) ins Gras setzen willst ;-)
Das hat was,aber du hast Recht, ich würde schon ziemlich lautstark protestieren ;-)))))
Noch bin ich ne Schnecke, aber irgendwann bin ich bestimmt auch mal groß!
LG

Ich oute mich als

Ich oute mich als Rennschnecke. Dauert wohl noch ein paar Jahre, bis ich mal schneller werde. Doch egal, wie schnell, hauptsache man lässt dem inneren Schweinehund nicht immer den Vortritt. Mittlerweile schmunzele ich auch über die stockbestückten Nordic Talkerinnen, doch ich finde, auch sie bewegegen sich und das ist das Wichtigste.

LG

Das Rudelpoppen geht weiter!

Auf meinen Laufstrecken sind mir die Viecher nicht weiter aufgefallen, aber daheim.... Soeben kam ich vom Laufen zurück und hatte ein Nacktschneckenrudel in flagranti erwischt... und ich hatte schon gehofft, dass durch den langen Winter die Viecher endlich mal weniger werden!

Lieber langsam und verletzungsfrei aufbauen, denn bei zu schnellen Steigerungen fängt man sich schnell Verletzungen ein! Ein Lauffreund sagte mal "der Erfolg des Laufens liegt in einem langsamen Beginn!"

MC :-)

laufend fit und gut drauf!

Das Gruppenduell Ruhr vs. Born
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Ach da....

...sind meine Schnecken hin...und ich hab mich schon gewundert, warum die in TuffihausenForrest nur noch so vereinzelt auftreten...
Denen war der Skandal wohl noch immer peinlich... *gg*

...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

das Gruppenduell: RUHR vs. BORN

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links