Benutzerbild von HydroHead

Heute gabs für mich das erste Intervalltraining unter professioneller Betreuung. Ich war heiß drauf und pünktlich am Sportplatz. 3:40min/800m Intervalle wurden mir vorgeschrieben.

Es viel mir ein wenig schwer das passende Tempo zu laufen. Im Endeffekt war ich immer zu schnell. 5Intervalle und ein sechstes in 3:30min waren gut machbar. Ich habe mich hinterher gut gefühlt.

Ein wenig Auslaufen hinterher und dann sprach ich mit meinem Trainer das Programm für die nächsten Wochen durch.

Hierbei kamen mir Zweifel, ob ich tatsächlich den Marathon laufen sollte oder nicht. Auf Dauer möchte ich den Fokus auf die kurzen Distanzen legen. Der Marathon steht nur auf meiner Liste, was ich denn mal machen möchte.

Mein Trainer meinte, dass der Marathon alles andere als hilfreich sei, wenn ich auf Dauer meine 10km Zeit verbessern möchte. Soll ich nun antreten in Münster? Lass ich es sein? Was sagen eure Erfahrungswerte? Ich bin mir auf einmal garnicht mehr sicher!

Grüße,
Max

0

da du den fokus...

...ja sowieso auf die kürzeren distanzen legen willst stellt sich wirlich die frage, warum du einen marathon laufen möchtest. nur um mal einen zu laufen?
und dann? du bist noch recht jung (wenn deine alterklasse MU20 hier richtig eingestellt ist)
marathon kannst du später immer noch laufen. nutz doch jetzt deinen speed und die spritzigkeit für 10er und eventuell halbmarathons...
____________________
laufend rät das: happy

hmm... MU20 ist schon

hmm... MU20 ist schon richtig, vielleicht verschiebe ich das noch mit dem Marathon. Ich werde mal sehen. Einfach mal ne Nacht drüber schlafen.

das marathonTRAINING...

...ist für die grundlagenausdauer nicht vekehrt, aber wie gesagt, das training! der marathon selbst bringt allesfalls mentale härte.
und: ein marathontraining (zumal für den ersten) zielt in erster linie auf distanz und erst in zweiter auf schnelligkeit. insofern ist das training dafür anders aufgebaut als das für einen zehner...
____________________
laufend weiß das: happy

So ich habs mir überlegt

So ich habs mir überlegt und werde den Marathon auf jeden Fall durchziehen. Schlecht kanns nicht sein und so kann ich mich auch schonmal daran gewöhnen nach hartem Trainingsplan zu trainieren. Das ist einfach eine Erfahrung die ich machen will und eine bessere Gelegenheit gibt es nicht. Danke für eure Ratschläge!!

Gruß,
Max

gute...

...entscheidung. probiers und ich wünsch dir ganz viel erfolg! wenn du auf dem prinzipalmarkt ins ziel läufst, das ist einfach der oberhammer, das wirst du nie vergessen...
____________________
laufend sieht man sich vielleicht vor'm start hofft: happy

Danke :) ich freu mich schon

Danke :) ich freu mich schon arg drauf :)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links