Benutzerbild von mainrenner

Darmstadt Weiterstadt, Knastmarathon 24 Runde a 17xxm. Gestern abend noch Fan von herrn mainrenner und Geburtstagspartyanimal und Schnitzelschreck, heute Lauflusche No1. Es war heiß, wie begeben uns zum Knast, draußen heißt es erstmal anstehen. In 10er Gruppen werden wir eingelassen. Dort Ausweis abgeben, dafür so ein all-in Bändchen ums Handgelenk bekommen. Dann Durchleuchten und am Ende noch ein Schnüffelhund-Drogentest. Dann durfte man in den 'Garten'. Dort tobte schon der Bär. Heiße Musik, heiße Muckis und von oben war es auch heiß. Blauer Himmel so weit die Knastmauern reichen, nur gefiltertet von Stracheldraht. Eine riesige VP mit unzähligen freiwilligen Helfern stand bereit uns zu versorgen. STartschuß etwas verspätet aber dann gings los. Über eine Läuferin habe ich mich ganz besonders gefreut, heute trug sie jedoch keine grünen Socken, sondern dezentes Knastschwarz. Die Anstaltsbewohner waren alle in fröhlichem Burgunderrot gewandet. Mitlaufen durften die Sträflinge auch, soll doch das regelmäßige Laufen und das Erreichen eines Marathonfinishes, Selbstvertrauen in die eigene Person vermitteln. Ich war heute nicht besonders selbstbewußt. Ging zu schnell an. Nach 15km in 1:24h wusste ich schon, verkackt! Meinem Kreislauf machte der Kreislauf keinen Spaß und das warme Wetter half auch nicht. Zur Kühlung wurde eine Dusche aufgebaut und die Helfer reichten Schwämme. Es war total klasse. Die Zuschauer sparten nicht mit Motivationssprüchen, doch Flasche leer is ebbe Flasche leer. Wir durchkreisten die Haftanstalt mehrfach, Wendepunkt hier, Sambaband dort, entlang an der Mauer, durchs Ziel, neue Runde, Mucke vom Band, Zuschauer, Muckis, alles paletti. Nur Flasche leer, bei 22km konnte ich kaum noch gerade gehen, mein Kreislauf wollte aber auch nicht stehenbleiben. Also langsame Schleichfahrt voraus, bisschen quatschen hier, überrundet werden da und noch ne Runde. Hinter der Halle, aus dem Sichtfeld der Zuschauer, gehen, herrlich, bis wieder die Birne spinnt, dann Schleichfahrt. Scheiße, dann auch noch verzählt und bocklos die letzte Runde getrödelt. Das war eigentlich total respektlos, denn die Verpfleger, die Mitläufer und die Marathonprojektteilnehmer haben sich so unglaublich bemüht und ich schneckte da rum. Ich habe ein ganz schlechtes Gewissen. Neben dem Körper war allerdings auch der Kopf unwillig, konnte nicht abschalten und leerlaufen. Beißergen hat heute gefehlt. Dafür war das schlechte Gewissen groß meine Mädels und meinen Mann wiedermal alleine zum Laufen geschickt zu haben. Die waren aber wenigstens erfolgreich und Kind 2 hat sich das Wochenende mit einem Pokal über 1,5km verbronziert. HInterher hätte es noch ein nettes Beisammensein gegeben, doch meine Fahrgelegenheitwollte dringend nach Hause. Schade. Der Kuchen war echt lecker und ich veratmete ihn auf dem Weg zum Auto. Leute! für 20 EURONEN, Vollverpflegung, Medaille und mit Namen bedrucktes Funktionsshirt ist dieser Lauf für alle denen Rundendreherei nichts ausmacht, ein MUSS. und die Moral von der Geschischt: nächste Woche kein RHEX für misch.

0

Tja...

... es gibt Tage, die möchte man nicht unbedingt am eigenen Leib ertragen, aber muss den Widerspruch doch tragen...

;0) Kaw.

mach dir nix draus...

...mal verkackt man, mal laufen die anderen besser! ;-)
dein titel könnte auch auch auf meinem heutigen duisburg-mara passen: brüllend heiß und streckenweise müssen die die bewohner eingesperrt haben und abgekackt bin ich auch. na, egal...
____________________
laufend läuft aber trotzdem näkschen sonntach den rhex: happy

Wie?

Jetzt schon wieder Marathon?
Man, man, man ...

gute Entscheidung

auch wenn ich Dich sehr gerne beherbergt hätte.
Erhol Dich gut!!
LG, KS

Mach dir nichts drauß

Mach dir nichts drauß !
Sondern einfach mal nen Boxenstop.
Hab meinen Versuch, letzte auf einem lauf zu werden auch verkackt. :-) Dazu später mehr.

Helden gesucht!!!

Dieser Lauf steht schon länger auf meiner Wunschliste...

...und im Verkacken bin ich richtig gut geworden... ;-)
Finde ich übrigens eine richtig gute Resozalisierungsmaßnahme, den Insassen die Möglichkeit zu geben, Laufen zu trainieren, damit sie bei der nächsten Flucht schnell abhauen können... *grins*

Liebe Grüße
Renate

26./27.05.2012:

Regenerier doch mal

hat mir letzte Woche noch jemand geschrieben - haste ne Ahnung, wer das gewesen sein könnte?
Bei dem Wetter gestern hätte ich auch nicht kreiseln wollen, schon gar nicht eingezäunt.
Schraub mal bisschen zurück, ist kein Wetter für Höchsteleistungen.
Gratulation an Kind Nr. 2, hat wohl eche mainrenner-Gene ;o)

LG,
Anja

Schuld ist nur

der Rennsteig, den wollte ich ja gar nicht laufen und der hat sich so dazwischen gedrängt, eigentlich wäre ich voll regeneriert gewesen, mhh, eigentlich ist herr mainrenner schuld, denn ER hat gesagt, ich soll den Rennsteig noch mit ins Programm nehmen. Okay, ich bin ihm dankbar dafür. ABER eigentlich...ach, was hat es mit Regeneration auf sich? Hat das was mit Regen zu tun? Oder sich regen? Oder beregnen lassen? hihihi, der Clown ist zurück...
...and miles to go before I sleep...

Datt glaub ich noch nich so ganz,....

datt Du den RHEX nicht läufst!
Du bist ja eine, die sogar freiwillig in den Knast läuft, da kannse für nix garantieren!;o)
Und wenn DU das Beißergen nicht hättest, wer dann???!
Hatte über diesen Knastlauf schon einiges gelesen.
Kuchen? Veratmet? Da waren aber hoffentlich keine harten Gegenstände drin eingebacken, wie Feilen oder Schweißgeräte oder so?!;o)
Weißte watt, schieb datt einfach aufs Wetta, da kann die Flasche schoma schneller leer sein. :o)

Lieben Gruß Carla

sach ma..

...wo bitte gibt es solch exemplare von gögas, die ihrer frau ZU EINEM LAUF raten??? meiner tut immer das gegenteil...
____________________
laufend lieb ihren göga aber trotzdem: happy

Auch so `ne Läufe muss es geben!

Und das Drumherum ist ja auch, was zählt! Deine Kinder und Dein Mann laufen auch? Du Glückliche;-)

Gutes Regenerieren wünscht
Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

ihr seid soooo lieb zu mir:)

@tame M&Ms (Mann und Mädels) haben damit angefangen. Und dann hat das so eine eigentümliche Dynamik entwickelt. Auch weil ich im Gegensatz zu M&Ms nicht schnell kann, habe ich halt lang probiert. Ging und ist nicht so hektisch... Regeneration oder wie das heißt, was Anja geschrieben hat, findet bei uns meistens auf dem Sportplatz statt. Aber nicht a la strider, sondern als Fan und da freu ich mich jetzt schon sehr doll aufs nächste Wochenende, denn da sind die M&Ms wieder unterwegs. und ich regeneriere und warte auf eure RHEX Berichte

...and miles to go before I sleep...

Ja dann fröhliches

Regenerieren! Und nächstes Jahr lesen wir dann Deinen RHEX Bericht!
Übrigens hat bei uns auch mein Mann mit der Lauferei angefangen, aber leider wieder damit aufgehört, als ich schneller wurde als er;-) Aber ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass er wieder dahin zurückfindet.

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Regenerieren???

Das können wir doch zusammen machen, am Pfingsmontag bei einem entspannten 20er im schönen Taunus.
http://tus-hornau.de/index.php?id=2085

Was sein muss, muss sein!

Da es an diesem Tag nicht anders ging, war es nicht respektlords.
Dass der nächste Lauf wieder anders wird, brauche ich Dir nicht zu sagen.

cherry65

Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links