Benutzerbild von Laufzicke

Super - vor allem der Anfang "3 Monate" ..
Na, dann kann ja nichts mehr schiefgehen ;-)
Kann es kaum erwarten !!

Noch ausreichend Vorbereitungszeit...


...für denjenigen, der meint, sich noch vorbereiten zu müssen. Kann man das überhaupt, sich auf einen 24-Stunden-Lauf vorbereiten? Was soll man denn da während der Vorbereitung laufen? Neben dem Normaloprogramm pro Woche noch ein langer Lauf über 20 Stunden, oder was? ;-)) Das kann man wohl kaum wirklich in Betracht ziehen. Ich für meinen Teil vertreibe mir die Zeit bis dahin mit einigen Marathon im 3-Wochen Abstand. Vielleicht hilft es ja.
Ich wünsche Euch allen eine gute Zeit. Wir sehen uns in Wolfenbüttel.
Gruß
Jens

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links