Hallo! Ich heiße Steffi und fange nun wieder mit dem Laufen an. Ich war schon einmal ganz gut im Laufen, zumindest im meinem Sinne, aber dann habe ich eine viel zu lange Pause angelegt. Heute will ich wieder durchstarten. Mein erstes Training habe ich ganz langsamer Geschwindigkeit mit 2,4 km beendet und das nächste Training mit 2,7.

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

Hi Steffi dann erst mal

Hi Steffi dann erst mal herzlich Wilkommen hier und viel Spaß.

... das Tempo ist auch am Anfang total egal ( manchen auch später;-))
.. passs auf das du dich nicht zu schnell steigerst... das geht irgendwann nach hinten los...

Herzlich Willkommen bei

Herzlich Willkommen bei jogmap ^^
Super das du zu uns gefunden hast. Ich wünsche dir ganz viel Spaß bei deinen Läufen.

Wenn du schon mal gelaufen bist, dann kennst du ja sicher schon die herangehensweise... nicht zu schnell steigern, Zeiten sind erstmal egal und 3x in der Woche.

Bleib am Ball!

LG
Jaimy

Na dann,

herzlich willkommen!

Viel Spaß und viel Erfolg beim Laufen.

Du hast hier genau die richtige Community gefunden wenns darum geht Spaß und Erfolg beim Laufen zu haben. Wir haben hier viele wirklich erfahrene Läufer bis hin zu Ultra Läufer und Triathleten die gerne ihr Wissen teilen.
Einfach fragen!

ronnin.

Herzlich willkommen...

... und jetzt bloß nicht wieder aufhören ;-)

Danke

Hallo Sonnenschein 2012 und herzlichen Dank für deine Nachricht. Stimmt, am Anfang muss ich noch langsam tun. Geht leider auch nicht anders, da ich momentan noch etwas gepolsterte Hüften habe ;-) Super, dann geht´s weiter.

Hallo Jaimy

Hallo Jaimy, danke für Deinen Kommentar. Ist gar nicht so einfach, am Anfang dran zu bleiben und beim Tempo unten zu bleiben. Deshalb habe ich auch das Laufband im Fitnesscenter genutzt. Das hilft, um das Tempo zu halten. Ist nur ein wenig langweilig, weil nix um einen rum isssss.....

Uff... naja, das muss wohl

Uff... naja, das muss wohl jeder für sich selbst entscheiden, aber das Laufband werd ich vielleicht mal im Winter benutzen, aber sonst bin ich definitiv draußen zu finden :)
Allerdings hab ich hier auch das Glück in fünf Minuten im Wald zu sein... in Berlin war das noch anders, da musste ich wegen den Straßen immer wieder anhalten, das hat genervt...

Ansonsten kann ich dir empfehlen auf dem Laufband ein Hörbuch oder Musik zu hören. Musik ist sonst ja vielleicht problematisch mit dem Tempo, beim Laufband ist das ja eh eingestellt.
Ich höre zur Zeit Martin Rütter beim Laufen. Das ist recht einfache Lektüre und ist lang genug, um mich bei ein paar Läufen zu begleiten, ein paar Empfehlungen findest du hier.

LG
Jaimy

Ach...

Laufband hat auch seine Vorteile!
Geschindigkeit ist konstant, sehr gut gedämpft und je nach Studio kann man sich nen Film anschauen.
Aber über mehr als 15 km bin ich noch nie auf dem Laufband gekommen.
Ich finde es anstregender als auf der Strasse.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links