Benutzerbild von Emilie

Meine Laufstrecke führt durch einen Stadtpark. Immer wieder freue ich mich, Tiere zu sehen. Hinzu habe ich ein Kaninchen gesehen (nichts Ungewöhnliches). Rückzu sah ich einen Fuchs. Ich lief einen weiten Bogen; der Fuchs hatte gar keine Angst und lief so rum wie ein Hund. Ich war froh, das Kaninchen und den Fuchs nicht gleichzeitig gesehen zu haben...

0

Begegnungen

Wenn Du dort herum läufst, wo sich Fuchs und Hase "Gute Nacht" sagen, kein Wunder.
Meine beste Begegnung war ein majestätischer Hirsch, der sich vor mir auf meinem Laufweg aufbaute. Da ich mich von dem Gesichtsausdruck ala "Lauf nicht in meinem Revier rum", nicht beeindrucken ließ, kam ich bis auf 10m ran, bevor der Geweihträger eleganter als ich weiter lief!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links