Hallo ihr Jogmapper,
150 nein keine Kilometer... Meter und das am Stück. Ich bin stolz auf mich. Ja ich habe angefangen, schon das 2. Mal aber diesmal mache ich es anders als beim letzten Versuch. Ich möchte laufen auch wenn es ein langer Weg wird und hoffe ihr unterstützt mich dabei. Meine Erfahrungen werde ich in meinem Trainigstagebuch nieder schreiben.
Für alle die den Weg begleiten möchten, aber vor allem für alle die auch wie ich bei 0 anfangen und sich Meter für Meter voran arbeiten.
Man liest sich bestimmt

Lg Mamatier

0

kleine Schritte

Hey! :-)

Ich wünsche dir einen guten Start, viel Freude an den kleinen Erfolgen und die nötige Geduld!
es wird, auf gehts!
Viele Grüße!

Neuanfang


Hallo Mamatier,
Du schaffst das schon ,werde mich immer mal wieder melden und dir wenn nötig Tips geben
LG jürgen

Du schaffst das

Hallo Mamatier,

ich habe bisher auch immer nur kleinere Strecken gelaufen, nie länger als 1 kom am Stück. Aber Sylvester war der Zeitpunkt der guten Vorsätze.... ich will nächstes Jahr 3,3 km Staffel mitlaufen. Und wir laufen mit mehreren Erwachsenen und Kindern jeden Alters. Erwachsene von Mitte 30 bis mit mir Anfang 50. Da habe ich natürlich einen gesunden Ergeiz.

Gaaanz langsam wuchs auch die Zahl meiner Kilometer, wobei ich mich nicht unter Stress setze und ab und zu auch einfach mal lange aber schnell walke.

Jetzt laufe ich zur Zeit 4,4 km am Stück und dies in 26 Minuten. Andere lachen darüber, aber für mich eine Wahnsinnszeit... Und ich werde bis Ende Juni auch 5 km laufen können.... und ich habe Spaß dabei.

die ersten 300 m sind immer ein Angang, aber dann.... laufe ich locker leicht bis Kilometer 3. Dann muss ich langsamer werden...

Lass Dir Zeit und stress Dich nicht. Viel Spass beim Laufen wünscht bytheway

Tja, irgendwann...

...haben wir alle mal mit 150 m angefangen. Immer schön dran bleiben, müssen ja keine 150 km am Stück werden wie bei mir... ;-)

Liebe Grüße
Renate

27.05. TorTour de Ruhr 100 M

bei mir fings auch so an

und jetzt gibts da kein Ende mehr. Das SChlimmste hast du schon hinter Dir: den Anfang. Viel Spaß beim Training und nur nicht zu verbissen werden. Manchmal gehts gut und manchmal gar nicht. Dann kann man auch gern mal nur spazieren.
...and miles to go before I sleep...

Danke..

für die aufmunternden Worte. Ja ich mache weiter Stück für Stück und ich werde euch auf dem laufenden halten. Der Weg ist schwer und weit aber hoffentlich erfolgreich.

Lg Mamatier

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links