Benutzerbild von Chaterano

http://www.planetopia.de/archiv/2009/planetopia/05_10/3.html

Krass

Ist schon Wahnsinn was die da treiben. Nee nee da ziehe ich mir meine Wanderung doch vor. Das ist doch ein Tick zu heftig.

Laufen in Leipzig

24 Stunden

Die MTB-Variante findet jedes Jahr im Münchner Olympiapark statt (Wigald Boning berichtete auch in seinem Nachtsportler-Buch).

Impressionen hier: Das wirklich Lustige bei diesem Youtube Video ist die Lenker-Kanmera. :-D

Have fun!
André

wer da Lust bekommen hat

oder neugierig geworden ist, kann am 29. August mit nach Wolfenbüttel kommen. Da findet auch ein sehr schöner 24h Lauf statt.
24 h in Jägermeister City
Da bin ich auf jeden Fall dabei. Wie ernst ich das laufe, weiß ich noch nicht. Vielleicht hänge ich auch nur mit anderen Jogmappern vor'm SingStar.

Der Vorteil von einem 24h-Lauf gegenüber einem 100km-Lauf: Die Zeit vergeht auch, wenn ich stehe oder schlafe. Die Kilometer nicht.

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim 23. Leipziger Silberseelauf am 27. Mai 18 Uhr)

Ultramarathon-Monotonie

am 29. August mit nach Wolfenbüttel kommen. Da findet auch ein sehr schöner 24h Lauf statt

Habe ich das richtig gelesen? 24 Stunden lang auf einer 400m Bahn Runden drehen?? Das ist nicht Dein Ernst, Marcus! :D

Da sind ja wahrscheinlich die 10 Auensee-Runden beim 100km-Lauf noch abwechslungsreicher. ;o)

Ich würde da wahrscheinlich irgendwann "freidrehen" und dann spontan umfallen. ;)

Ok, das Rundenlaufen auf der Bahn scheint für einen 24-Lauf nicht so unüblich zu sein und ist sicher auch der Organisation geschuldet ... und das Treffen von jogmappern steht sicher auch im Vordergrund.

Zumindest die Runde von Hoyerswerda (aus dem Beitrag) scheint da etwas größer zu sein.

Dann doch lieber irgendwann mal ein 100km-Lauf ;)

André

Missverständnis

Hach, immer diese Begriffe.

Ein 24h-Laufevent bedeutet, dass Du 24h Zeit hast, km zu sammeln. Wer nach 24h die meisten hat, hat gewonnen.

Du kannst also mittags anfangen, machst dann Pause, triffst Dich mit anderen und läufst wieder ein bisschen. Abends wird gegrillt, wer will kann auch laufen.
Schlafen ganz normal und morgens kannst Du dann Deinen langen Lauf bis 12 Uhr machen.
Da kommt dann einiges an km zusammen, es ist aber nicht so eine harte Veranstaltung wie in dem Beitrag oder so hart wie Bonings Radfahrt.
Rein theroretisch kannst Du abends ins Kino gehen oder sonstwas unternehmen.

Nochmal: Zeit vergeht, auch wenn ich nicht laufe. Am Auensee hilft mir stehen bleiben zu keinem Zeitpunkt.

In WF liegt der Fokus mehr auf Anlass sich mal zu treffen. Ein Zug fährt Samstag Früh bis nach Vienenburg, von da würde uns jemand abholen. Sonntag nachmittag geht es dann zurück.

Anyone Lust auf überregionales Jogmapper-Treffen?

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim 23. Leipziger Silberseelauf am 27. Mai 18 Uhr)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links