Benutzerbild von Anja Bongard

Während sich die ganze Jogmap-Prominenz auf dem Rennsteig tummelte, verschlug es ganze drei Jogmaper nach Hürth, 2 zum Laufen, eine zum supporten.
Am Stadion einen Parkplatz zu ergattern war natürlich nicht möglich, also irgendwo in einer Nebenstrasse geparkt und in den kurzen Klamotten zur Anmeldung - bibber. Dort trafen wir auf Rellielli, die mit den Kids zum Anfeuern gekommen war, so konnten wir die Zeit bis zum Start zum Quatschen nutzen. Kurz vorher dann noch Laufspaß gesehen, die mit ihrem Lauftreff gekommen war.
Wir waren froh, dass wir dann auch bald los durften, denn es war zwar sonnig, aber bei weitem nicht so warm, wie es den Anschein hatte. Erstmal 2 geknubbelte Runden im Stadion, dann durften wir Richtung Otto-Maigler-See, um einmal unten und oben drum rum zu laufen. Es lief recht gut, der Abstand zum virtuellen Männlein wurde bis km 12 immer grösser, dann ein kleiner Einbruch, der Bauch zwackte (mal wieder), aber ich wollte auf gar keinem Fall etwas von meinem Vorsprung wieder hergeben. Bei km 14 kam RE dann angeradelt, um noch mal kurz anzufeuern. Dann ging es noch um den Waldsee, den ich aber vor lauter Bäumen gar nicht gesehen habe. Damit war der grösste Teil auch schon geschafft, den Läufer vom Alfterer SC nicht mehr vorbei gelassen, und zurück zu den Tennisplätzen und Stadion. Nach der halben Stadionrunde hörte ich dann schon meine bessere Hälfte und ich versuchte noch den einen Läufer vor mir zu kassieren, aber leider gab der auch noch mal Gas, und da ich auf der Aussenbahn war, hat er mich um 0,8 sec geschlagen - gar nicht Gentleman like - tsetse, kein Benehmen, die Kerle von heute. Aber ich war mehr als zufrieden, war ich doch über 10 min schneller, als bei dem Fiasko vom 1.Mai, und gut 6 min schneller als beim Wassertreten in Windhagen - geht also doch. Okay, gestern war es topfeben, aber das war auch mal eine nette Abwechslung. So nah können also der 2. schlechteste und der 2. beste HM bei einander liegen.
Dann noch paar Schnäppchen am Brooks-Stand gemacht (2 Paar Schuhe für meinen Menne, 1 Shirt und 1 kurze Tight für mich) - und dann schnell weg da, bevor es noch teurer wurde. Beim Verlassen des Stadions kam just in dem Moment Laufspaß um die Ecke, auch in einer prima Zeit - Glückwunsch.

Am Donnerstag dann entweder Rengsdorf (kommt auf den Supoprt an) oder Westum.

Zufriedene Grüsse,
Anja

0

siehste, ohne Hügel

flutscht es. Shopposaurus, du!
Rengsdorf im Moment ehr nicht
...and miles to go before I sleep...

na super

jetzt holste aber auf. Jedes WE einen halben, oder was??
Klasse Zeit. Was sagt denn Deine manchmal freche, bessere Hälfte DAZU? ;-))
LG, KS

@RE

Danke fürs Anfeuern! Das hat man nicht oft auf fremden Strecken.
Schön, dass wir uns mal wieder gesehen haben.

LG LS

"Wenn du eine Düne erklimmst, verschwende deine Energie nicht damit zu beschreiben, was auf der anderen Seite sein könnte, warte, bis du oben bist, um es zu entdecken." Maxime Chattam

Bin ich...

...die falsche Strecke gelaufen?
Ich hatte den Eindruck es geht immer nur hoch ;)
Na ja, der Eindruck eines Flachlandtirolers...

Die Strecke war wunderschön bei ganz tollem Wetter.
War schön Euch mal wiederzusehen, auch wenns nur kurz war.

Und Glückwunsch zu Deiner super Zeit :)
Siehste, geht doch ;)

LG LS

"Wenn du eine Düne erklimmst, verschwende deine Energie nicht damit zu beschreiben, was auf der anderen Seite sein könnte, warte, bis du oben bist, um es zu entdecken." Maxime Chattam

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links