Benutzerbild von Saerbeckerin

Gestern habe ich Blut gespendet und war heute laufen. Nicht mal lange wollte nur das gute Wetter genießen, aber es lief mal gar nicht.
Hab mich schlapp gefühlt, überhaupt nicht leistungsfähig.
Sah vermutlich aus wie eine rote Tomate im Gesicht und mein Pace war extrem schlecht.

Hatte ich jetzt einfach so einen schlechten Tag oder kann das tatsächlich an der Blutspende liegen?????

0

gehst Du...

..ins Forum, gibst oben rechts im Such-Feld "Blutspende" ein, findest Du Lesestoff für einen ganzen Abend.
Schönen Gruß, WWConny (schlapp ganz ohne Blutspende)

was ne Frage?

Schlapp nach Blutspende! Dir fehlen rote Blutkörperchen, Sauerstofftransport-Körperchen. Würden wir über Autos reden, ist es etwa so, als wenn du einen Teil Deiner Sauerstofftransportmittel verkauft hast, die Transporte des Sauerstoffs mit weniger Fahrzeugen durchführen musst, bis Deine demnächst gelieferten Neufahrzeuge wieder zur Verfügung stehen. Klar sind bei der Mehrarbeit jetzt alle müde. Aber die Lieferung der Neuen trifft bald ein, die Erholung naht.

Schlauer geworden

Naja dann bin ich jetze schlauer und werde demnächst vielleicht einen tag mehr pause einlegen nach dem Spenden.

Ist auf jeden Fall gut zu wissen, dass die Form doch nicht völlig fürn A... war :-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links