Benutzerbild von holgi691

Heute wollte ich ja nun eigentlich meinen langen Wochenlauf starten - 14 km im gemütlichen Tempo... Doch das, was sich bereits gestern abend angedeutet hat, war heute früh nicht wirklich besser geworden: Halsweh! Irgendwo habe ich mir einen Infekt eingefangen - wahrscheinlich bei der Kleinen meiner Freundin... Nun gut - da ich weder grunzte, noch ein dringendes Bedürfnis dazu hatte im Dreck zu wühlen, gehe ich von einem normalen leichten Infekt aus.

Aber der lange Lauf war natürlich passé. Und es kostete auch etwas Überwindung, sich in die Laufklamotten zu schmeissen und loszurennen. Bin also mit dem Ziel 5 km in absolutem Schneckentempo losgerannt - habe dann doch noch eine kleine Schleife eingebaut und auf 7km ausgedehnt. An sich lief es gar nicht verkehrt - allerdings merkte man den Infekt an dem für dieses Tempo zu hohen Puls. Bin daher weiter nur ganz gemütlich gelaufen, ohne mich wirklich schlecht zu fühlen.

Bei KM 4 noch eine nette Begegnung mit einem Reh, das etwas ungläubig am Weg stand und nicht einmal flüchtete... Es schaute mich nur mit großen Augen an. Zum Glück konnte es keine Gedanken lesen... Meine kreisten nämlich bereits um Preiselbeersahne, Klösse und Rotkraut...

Die Zeit am Ende war mit fast 42 Minuten eigentlich egal - Hauptsache überwunden.
Werde nun den Infekt erst einmal genau beobachten und jeden Lauf nur ruhig angehen.

Heute steht nun noch der Besuch desGroßvaters meiner Freundin an. Er ist beidseitig beinamputiert und hat als Dresdner durch die ganzen vergangenen OPs noch nicht einmal die Frauenkirche gesehen. Das ändern wir heute: Machen einen Ausflug mit dem Rolli dorthin und feiern seinen Geburtstag - den ersten ohne Oma... In so Momenten bringt man sich definitiv immer wieder runter und kann dem großen Meister da oben nur danken, dass man so beweglich ist.

Bis bald!!!

0

Krank werde und laufen?

Hallo,

ich bin zwar nur Laufanfängerin, jedoch aber Azubi zur Krankenschwester und frage mich somit: ist es sinnvoll zu laufen, wenn man eh schon Halsschmerzen hat? Der Körper wird krank weil er Erholung und Entspannung braucht, nicht weil er möchte, dass man laufen geht.

Also ab auf die Couch, heißes Bad und Salbeitee, dann kannst sicher schneller wieder richtig laufen.

Gute Besserung und Liebe Grüße und viel Spass mit Opa ;-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links