Benutzerbild von DerEsel

Heimspiel-Woche für den Esel in Bochum: Die 2 Seen-Wertung der LG Opelaner

Wie bereits berichtet, zunächst am vergangenen Sonntag der 10er am Kemnader See. Hier sprang hinter der Linie eine 37:32 min raus, zweitbeste Zeit von mir, 4. Gesamtplatz, 2. AK. 3 Sekunden drüber, über PB und eine "glatte Zeit".
Heute dann mit dem Ümminger See See Nummer 2 in der Wertung. Zweimal rum macht genau 5 km, der Zielzeitenrechner spuckt auf Basis der 10er Zeit irgendwas um 18 min aus, plus/minus 10 Sekunden. Also lieber minus. Ich nahm mir vor, das Rennen mit 3:35 min/km anzugehen und dann zu schauen, was auf dem letzten 4 Kilometern geht. Mit dem Startschuss stürzte die 80 Personen starke Meute los, als ob es kein Morgen gibt. Ich hing mich an die Hacken eines Läufers, den ich letzten Sonntag knapp hinter mir gelassen hatte. Bei Kilometer 1 standen gerade 3:28 min auf der Uhr, also viel zu schnell. Ich bremste mich etwas ein und km 2 schlug mit 3:38 min zu buche, so passte es. Wie letzte Woche überholte ich meinen mir bekannten Mitstreiter kurz vor der Hälfte des Rennens. Aber dennoch fehlte das notwendige Quäntchen Druck unter der Sole. Kilometer 3 und 4 gingen jeweils mit 3:40 min weg, das war langsamer als ich mir vorgenommen hatte. Auf dem letzten Kilometer war ich dann ein wenig alleine. Der Läufer vor mir geschätze 20 sek weg, der hinter mir auch mindestens 10. Also nochmal tief durchatmen und ein zweites Mal über die kleine Holzbrücke etwa 70 m vorm Ziel. Hinab allen Schwung mitnehmen und ab ins Ziel. Die Uhr blieb bei 18:04 min stehen, erneut knapp drüber.
In der Gesamtwertung reichte es heute nur zu Platz 7, dafür siegte ich in meiner AK. Und dann die nicht ganz unverhoffte Überraschung: Platz 2 in der 2 Seen-Wertung, ich bekam meinen ersten Pokal überreicht. Für den habe ich sicher noch ein Plätzchen in den Tiefen der Kommode, gleich neben den ganzen Finischer-Medaillien...

Fazit: Warum nimmt man sich immer glatte Zeiten vor, wenn man sie eh nie einhält? Demnächst halte ich es mit Herrn Astra...

0

Sauber, sauber!

Und meine Güte, dass ist ja irre, was du so rennen kannst. Glückwunsch!

"Das wichtigste Argument für den Breitensport ist aber, dass die Menschen davon schön müde werden. Wer des Abends müde ist, geht zu Bett und treibt keinen Unfug." (Max Goldt)

Musstest du so trödeln?

Möchte morgen eine genaue Berichterstattung, wo du die Sekunden verloren hast!

Einen fetten Glückwunsch zu der assigen Zeit:-)

LG,
Karen

....Nur wer sich auf den Weg macht, wird etwas Neues entdecken.....

Wie recht Frau Vic doch hat...

Nen 10er über 35 Minuten zu laufen iss ächt assich ;-)!

Freu mich auf den morgigen Lauf mit Dir/Euch und wehe, Du fängst an zu hetzen!

Klasse, absolute Spitze! In Echt jezz!

ZüperOli

"Der Wein wirkt stärkend auf den Geisteszustand, den er vorfindet: Er macht die Dummen dümmer, die Klugen klüger!"

Poah....:o)

Da sag noch mal einer, Esel sind lahmaxxxxig...nene, isch kenn einen, der is datt nich!;o)
Naja, Du bietest ja auch kaum Luftwiderstand, Du durchschneidest sie ehr!
An der Sub18 kannste ja noch arbeiten, wenn Du mit Astra fertig bist!;o)
Dicken Glückwunsch zu diesen Top-Leistungen!!

Lieben Gruß Carla

Whow,

sind das Geschwindigkeiten.
Glückwunsch zum Pokal. Hast Du schon mit einer leckeren Flüssigkeit getestet, ob er dicht ist?

cherry65

Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links