Benutzerbild von kaiserswerther kenianer

ist hier
zu hören und zu sehen.
Motivation für schlechte Tage!
Viel Spass beim Gucken und Hören!

Klasse Alter!

Hey Kenianer, der ist gut. Das? ist gut?. Egal, sowohl Video als auch Song sind gut. Schön ist, dass es nicht die TOP-Athleten sind, sondern Sportler wie der Kenianer, der Schwager, und wahrscheinlich die meisten Bleienten, etc. aus unserer Gruppe und ich??

Schönes Wochenende. Ich habe übrigens diese Woche fast Sportfrei. War drei Tage in der Nässe der West Highlands von Schottland und bin dieses Wochenende mit kleinen privaten Parties verplant. Sport hat Pause.

mit sportlich-fröhlichem Gruß
Triatman57

na dann

pausier mal schön! Hast du dir verdient!

-------------------------------------------------------Meine Peter Patella Seite

Schönes Video. Ich könnt

Schönes Video.

Ich könnt sofort loslegen mit aufgeregt sein. Mein erstes Mal soll am 30.8. ein Volksthriatlon sein........

Wenn das Äußere stimmt, wächst das Innere nach....!

Danke!

für den Link, echt schönes Video und passendes Lied.

Schade, dass ich mein Rad erst aus dem Winterschlaf holen muss, aber gelaufen wird gleich noch ;-)

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Mein Favorit

...schon beeindruckend was dort geleistet wird....

tolle Links...Danke...sollte ich vielleicht als Startseite einrichten...habe ich doch eben mit Entsetzen festgestellt, dass *mein* Volkstriathlon schon in 6 Wochen ist.

Positiv überrascht bin ich, wie schnell ich mit ein paar mal schwimmen gehen Erfolge sehen kann :-) beim Laufen habe ich trainiert und gemacht um nicht wirklich schneller zu werden...:-( wenns Wetter mitmacht bike ich morgen um den Kaiserstuhl...

sportliche Grüße

______________________________________________________________________________________________________________
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder, als der ohne Ziel umherirrt (Gotthold Ephraim Lessing)

Um den Kaiserstuhl...

...da bin ich aber arg neidisch. Der Breisgau und seine Umgebung ist für mich die schönste Radregion in unserem Land. War dreimal da, ist nur leider etwas weit für mich!

@x-ray: Apropos Ironman, wie läuft deine Vorbereitung?

Meine Peter Patella Seite

Neid!

Hach, wenn ich nur auch Erfolge beim Schwimmen sehen könnte!!! Dafür bin ich heute bei einer RTF mitgefahren - das hat echt Laune gemacht! Und 80 km waren's immerhin...

Gruppenduell BORN vs. Ruhr
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Meine Ironmanvorbereitung :-)

Na ja, die 2 Wochen Krankheit habe ich ja jetzt wieder länger hinter mir, deshalb kämpfe ich zur Zeit mit meinem Heuschnupfen. Aber das kenne ich, das ist normal für mich und ich kann trotzdem trainieren.

Schwimmen:
Ich war Gestern schwimmen, aber ich kam mir wieder vor wie eine Bleiente. Habe versucht alles was mir beim Techniktraining gezeigt wurde umzusetzen, aber dafür war dann das Wassergefühl weg. Mal abwarten wie das weiter geht. Dann warte ich immer noch auf das Neopren-Testschwimmen, was unser Händler hier in Bonn abhalten wollte, es aber wegen Erkältung abgesagt hat und nun nachholen will...

Rad:
Auch ich war heute auf nem RTF, 115km und ich bin total am Ende, bin die Berge hoch gekrochen und hatte nachher sogar leichte Krämpfe im Oberschenkel. Aber im Ganzen bin ich zufrieden, ich konnte nachher im Flachen auf den letzten 10-15km immer noch nen 32-34er Schnitt fahren.

Laufen (kann ich ja):
Womit wir bei Disziplin 3 angekommen wären, ich war Gestern Abend noch 15km locker laufen, aber dadurch waren heute natürlich auch meine Speicher leer, vielleicht deshalb kein so gutes Gefühl auf dem Rad. In Kombination mit Morgens schwimmen, dann den ganzen Samstag im Verkauf stehen und Abends laufen habe ich mir einfach alle Körner für heute zerschossen. Man gönnt sich ja sonst nichts! :-)

Aber ich bin zufrieden, dass war meine erste Tour über 100km und das Wetter hat alles geboten, von Anfangs sehr nebelig bis später Sonne war alles dabei. Es hat richtig Spaß gemacht und die Verpflegung war ein Traum, immer Getränke, Waffeln, Kekse und sogar Brote.
Ich weiß, ich sollte schon viel weiter sein, aber das hat die Erkältung nicht zugelassen.

Sonst sehe ich dem Ziel Ironman weiterhin positiv entgegen, in einem Monat ist Bonn-Triathlon, dann weiß ich eher wo ich stehe.

Gruß Jan

PS: Ich trage die 115km jetzt als Lauf ein, dann habe ich Dorsch fast eingeholt!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links