Benutzerbild von KramT

Heute, 1 1/2 Wochen nach dem Hamburg Marathon, Superkompensation ;)

In Kropp gibt es den Immelmannlauf der heute stattfand - 10 km Strecke.

Die Vorjahre bin ich immer etwas zu schnell angegangen und brach hinten raus weg.
Ist auch schon doof die ersten 2km in 7 Min. zu laufen und dann doch nur zwischen 40:00 und 41:00 ins Ziel zu kommen *lol*

Kurz vor dem Lauf eine neue Strategie mit einem Trainingspartner abgesprochen. Ein anderer Trainingspartner, Stephan, läuft immer < 40 Min. und hat, zumindest mich, die Vorjahre immer bei km 6 - 8 "eingesammelt". Also kurze Absprache, wir laufen heute Stephan hinterher ;)

Lange Geraden, etwas Wind aber trocken war es, ideal. Erster KM wieder in 3:30 - shit *lol* - zweiter in 4:08 und immer dicht an Stephan dran...
Bis km 5,5 bin ich mitgelaufen, immer im 3:58 Min. Schnitt, optimal, doch dann musste ich es abreissen lassen und lief nur noch im 4:05er Schnitt.
Ich mag keine langen Geraden, immer sieht man wie lang der Weg vor einem noch ist.

Den letzten KM noch in 3:45 Min. gelaufen und insgesamt nach 39:46 Min. ins Ziel.
PB dank Kompressionsstrümpfen und Superkompensation ;)

schöne Veranstaltung und uneingeschränkt weiter zu empfehlen

bis denne

Kramt =:o)

0

Gratulation!

Erstmals 10km unter 40 Minuten ist eine starke Leistung - und dabei steckt nicht nur der HH-Marathon, sondern auch ein Rad-Trainingslager in deinen Beinen!!

lg maecks

klasse und

gratuliere !! du kannst das gut :)

btw.....hab ich das recht behalten : die strümpfe hattest du am tag vor hamburg gekauft und bist damit sofort den mara gelaufen ?
ich hatte so ein paar dinger mal aus medizinischen gründen....irgendwie muß da wohl noch ein unterschied sein, in DEN dingern könnt ich keine 500 m laufen

werd mir die sache morgen auf der hiesigen maramesse wohl mal aus der nähe betrachten

lg, c

Coole Sache

wenn das mit der Rennaufteilung noch besser klappt, dann werden's noch ein paar Sekunden weniger. Wobei - wer den ersten Kilometer schneller läuft, kann nach hinten raus zehren:-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links