Benutzerbild von MagnumClassic

Nach dreitägiger Laufabstinenz (statt Laufen war Wandern + Spaßbad im Allgäu angesagt) wagte ich mich wieder auf ein längeres Ründchen. Nach einigen Kilometern kam mir ein wohlbekannter Läufer entgegen – mein Vater (72)!

Früher ist er 3 x pro Woche gelaufen, doch mittlerweile hat er auf 1 x reduziert, weil er öfters Probleme mit der Achillessehne hatte. Dass ich ihn beim Laufen sehe, passiert höchst selten, weil wir oft zu unterschiedlichen Zeiten unterwegs sind, bzw. ich nicht immer die gleiche Strecke laufe!

Dort, wo wir uns trafen, ließ bei ihm den Schluss zu, dass ich wohl schon länger (zu diesem Zeitpunkt etwa 8 km) unterwegs sein musste. Frauen und Marathon (Krafttraining ...) - seine Skepsis war mal wieder geradezu mit Händen zu greifen.... und dann die Frage „Marathon – tut dir DAS gut???“ Früher hatte ich alles lang und breit erklärt, um ja zu überzeugen, doch mittlerweile habe ich erkannt, dass das reine Energieverschwendung ist! Wenn mal ein Klischee in den Köpfen feststeckt, dann richtig! Bereits seit Beginn meiner Studio-Mitgliedschaft beim Schinder-Hannes, sah er mich schon zu einem Bodybuilder mutieren . Jetzt auch noch Marathon... Dass unsereiner ja nur Hobbyläufer ist und beim Schinder-Hannes vergleichsweise kleinere Gewichte stemmt, wird einfach ausgeblendet, obwohl mein Muskelzuwachs nach 15 Jahren Krafttraining und Aerobic im Vergleich zu den russischen Gewichtheberinnen sehr übersichtlich sein dürfte, bzw. ich trotz Marathon immer noch als Frau erkennbar bin.

Einerseits ist mein Vater schon stolz auf meine Lauferei, zumal er früher immer sehr großen Wert darauf gelegt hatte, dass wir 3 Mädels regelmäßig Sport machen, doch andererseits ist der Familien- und Verwandtenkreis nicht gerade das richtige Forum für läuferische Beklopptheit, sieht man mal von meinem Schwager, einem ehemaligen Triathleten, ab.

Dass ich nun noch knapp 30 km vor mir hatte, verschwieg ich mal lieber. Außerdem musste ich weiter, auch aus Rücksicht auf meinen Gesamt-Km-Schnitt, den ich mit diesem Plausch (man sprach noch über dies und das) ohnehin schon wieder versaut hatte. Wer ohne Uhr unterwegs ist, kann auch keine Zeit stoppen, aber was soll's – während eines Wettkampfs stoppt mir auch keiner die Zeit, wenn ich mal kurz ein Schwätzle halten möchte!

4.5
Gesamtwertung: 4.5 (2 Wertungen)

Ja ja, die liebe Familie!

Na, jetzt weiß ich ja, liebe MC, wer Dir die "Läufergene" vererbt hat! ;0)

Aber irgendwie ist es doch immer das Gleiche: "Meinst Du nicht, dass Du zu viel machst?" "Meinst Du nicht, dass Du übertreibst?"

Ach, in Elternaugen ist man irgendwie nie "schon groß"... ;0) So sind sie eben...

Liebe Grüsse,
Christine

Keep on Running! :0)

Na ja, die alten Herren haben halt

überall ihre unverrückbaren Ansichten. Aber so lange man sie noch beim Sport oder auf dem Fahrrad (ist bei meinem Vater so) durch den Wald tigern sieht, ist es doch eigentlich noch ganz schön. Und sei ehrlich MC, wann hast du aufgehört, solchen (sich ewig wiederholenden) Geschichten und Vorhaltungen noch zuzuhören?
Ich glaube, ich war so zehn Jahre alt...

Nicht nur die alten Herren

Ich habe mir vor ein paar Tagen eine Predigt von meiner großen Schwester -natürlich nicht laufend- anhören müssen über Regeneration und Speicher wieder aufüllen etc ;-)

Ich habe die Gelegenheit genutzt um Schwesterchen -Apothekerin- auf Sonnenschutz LF50 wasserfest, schweissfest und nicht klebend anzusetzen. Dann hat sie wenigstens was zu tun :-D

carpe diem-Nutze den Tag

Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos. Sie werden bekloppt.

Riesenfass

Oh Annette, da hast Du aber bei mir ein Riesenfaß aufgemacht. Der einzig "konstruktive" Beitrag meines Vaters lautet z.B.: Junge, übernimmst Du dich nicht mit 15 Marathons im Jahr!?! Gehst Du auch gelegntlich zu Arzt. Nicht dass Du irgendwann einmal tot umfällst. Selbst dann aber noch wie was gehört von Aerob/Anaerob, Pulsfrequenz, etc. und walzt stattdessen wie eine Lokomotive durch das Gelände. Manno!! Ich glaub den Rest dann doch lieber in privater Runde in Würzburg. ;-) :-)
VLG aus Cuxhaven, Peter

ja, genau!

Ich laufe zwar keine 15 Marathons im Jahr, aber selbst bei meiner bescheidenen Laufleistung schreckt die Familie nicht davor zurück, mir zu erklären wie ungesund das alles ist! ICH KANNS NICHTMEHR HÖREN!!!
Das ganze Leben ist ungesund - und das Schlimmste: am Ende stirbt man. Garantiert!

s' Schwätzle!

Soso, und ich dachte noch, du seist "vernünftig" geworden und die lange Runde mal ganz gemütlich gelaufen... Nee. Schwätzle halte... Tsss... ;-))

Gruppenduell BORN vs. Ruhr
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Huch....

hatte mich beim Titel schon erschrocken!

Meine Familie (nicht laufend) ist auch so... "Heute warste doch nicht los...das hat ja geregnet, geschneit, war zu warm, zu kalt...blablabla"...und ich war doch los... *gg*

...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

RUHR vs. BORN

Hach - das ist schön !

Zu wissen, dass ich nicht die Einzige bin, deren Familie (bei mir die Mama) schon nach dem ersten Marathon meinte, jetzt hätte ich das ja gemacht und nun sei es auch gut ..

Papa (Radfahrer, der trotz einiger Stürze immer noch auf die Rennmaschine steigt) ist da zurückhaltender. Aber die Bemerkungen, wenn ich bei Schneeregen an der Tür klingle (24 km Entfernung), das sei sicher nicht gesund - ich habe mich dran gewöhnt.

Und grundsätzlich - nach dem Marathon, wenn man nicht mehr lang laufen MUSS, macht's doch am meisten Spaß, oder ??

@kenianer

Zum einen Ohr rein, zum anderen Ohr raus! ;-))

Zuhören (und sich seinen Teil denken) schon, aber ich hab' schon immer mein eigenes Ding durchgezogen!

MC :-)

laufend fit und gut drauf!

Das Gruppenduell Ruhr vs. Born
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Ohne lange darüber zu

Ohne lange darüber zu diskutieren: Ja, tut es! :-) Und was das Bekloppte-Forum angeht, biste hier ja auch eh viel besser aufgehoben :-)

Gut Lauf
Sascha - überBORNiert bekloppter Ruhri-Fahnenträger
------------------------------------------------------------
Jogmap Ruhr - DIE GEILSTE GRUPPE DER WELT

aber Laufen ....

...ist doch Therapie!!!
Das die das nicht verstehen...

...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

RUHR vs. BORN

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links