Benutzerbild von DerEsel

Letzte Woche habe ich von unserem hannoveraner Edel-Häschen gelernt, dass ein Intervalllauf per definitionem keinesfalls mit einem Fahrtspiel gleichzusetzten ist. ;-)
Daher heute eine Fahrtspiel-Checkliste:
"Gefordert" waren:
1. Rückwärts laufen - hab ich gemacht
2. Sidesteps - jo
3. Japan-Lauf - wat is dat denn?
4. Sprint - bin sowat von gesprintet
5. Slalom laufen - um die Studis auf dem Campus
6. über Parkbänke springen - die habe ich links liegen lassen *g*
7. zwischendurch hochspringen - also, irgendwo hört der Spaß auf...
8. Treppenlaufen - im botanischen Garten und auf dem Campus bin ich keiner Treppe aus dem weg gegangen
9. immer wieder ruhige Abschnitte - oh jaaaa, wat waren die ruhig

Die Daten:
12,97 km
1:08:58 h:min:s
5:19 min/km

Fazit: 6 aus 9 - dat is doch schon ziemlich Fahrtspiel, oder mein "Hangover-Bunny"?

4
Gesamtwertung: 4 (1 Bewertung)

Wie da gibt es

einen Unterschied? Wo ist die Definition?
Hangover-Bunny...wie süß ist das denn! Na Sascha den haste weg.

LG,
Karen

.....Leben kommt von vorne.....

Haste gut gemacht, mein lieber Ruhr-Esel :-)

Aber das interessanteste haste mir aber verschwiegen. Hat es denn Spaß gemacht?
Ich hätte noch einen 10. Punkt: Laufen auf verschiedenen Untergründen.
Haben die Leute beim Rückwärtslaufen denn blöd geguckt?
Und Japan-Lauf läuft wie folgt ab:
Sprinte zu einem bestimmten Punkt (z.B. den nächsten Baum), berührst mit der Hand den Boden, sprint zurück. Das gleiche zum übernächsten Baum usw. Die Entfernung wird also immer länger. Ist also eigentlich wie eine Sprintserie, nur halt mit starken Abbremsungen.

Gut Lauf
Sascha - überBORNiert bekloppter Ruhri-Fahnenträger
------------------------------------------------------------
Jogmap Ruhr - DIE GEILSTE GRUPPE DER WELT

@Karen

Oft hat man beim Fahrtenspiel die Pyramidenform, also erst zunehmende schnelle Abschnitte und dann wieder in der gleichen zurück zur ANfangsdauer. Dieses "programmierte" Fahrtenspiel kommt natürlcih einem Intervalltraining schon sehr nahe.

Gut Lauf
Sascha - überBORNiert bekloppter Ruhri-Fahnenträger
------------------------------------------------------------
Jogmap Ruhr - DIE GEILSTE GRUPPE DER WELT

Spaß?

Es war echt eine willkommene Abwechslung zum normalen Laufen, bin auch eine unbekannte Strecke gelaufen. Wie gesagt, durch den botanischen Garten und über den Uni-Campus. Ein Stück durch den Wald war auch dabei. Von daher ist Punkt 10 auch abgehakt! Beim Rückwärtslaufen hat mich (leider) niemand gesehen, bei dem Wetter war ja nicht soviel los.

Dieses Training hat auf jeden Fall mehr Spaß gemacht, als die Intervalle letzte Woche. Obwohl das Pyramidentraining immerhin meinem Namen gerecht wurde!

Sebo

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links