Benutzerbild von gpeuser

Nach meinem ersten Wettkampf diese Jahr - HM in Berlin, auf den ich mich gut vorbereitet und den ich auch super durchgelaufen bin (01:55), habe ich im April erst mal weniger gemacht. Die letzten Wochen war ich dann unmotiviert und ein wenig ziellos.
Das lange Wochenende habe ich dann mit Grillen und feiern verbracht. Heute ging es dann wieder auf Dienstreise (wie eigentlich jede Woche).
Ich dachte mir, du musst heute ein wenig Speck ablaufen, vielleicht so 6 km.
Am Reisetag geht meistens nicht so viel (04:30 aufstehen). Um 20:00 Uhr bin ich dann losgelaufen. Frankfurt am Main, da laufe ich eine Rundkurs am Main. Hier hat man immer viele Brücken, wo man umdrehen kann. Und es ging gut. Nach einem kurzen Zwischenspurt nach 30 Minuten, habe ich dann noch ein paar Brücken vor dem Rückweg angehängt. Und habe dann fast 9 km in einer 6:00 er Pace geschafft, ohne sehr kaputt zu sein. Das motiviert mich. Muss dann ma lden nächsten HM planen.

Gruß

Gerald

0

Genau

diesen, deinen letzten Satz des Blogs, wollte ich Dir auch schon schreiben - beim Lesen des Vorangegangenen.
Mach mal.
Gruß Schalk

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links