Benutzerbild von BrunoHastig

Heute habe ich recht spontan am Big 25 Berlin teilgenommen. Rechtzeitig bevor ich meine Wohnung verlassen habe, hörte auch der Regen auf, so dass es bei dem Wettkampf zumindest nicht nass war. Dafür war es so kalt, dass ich mir eine lange Laufhose, langarmiges Unterhemd und eine Softshelljacke angezogen habe. In dieser Montur war mir dann wenigstens beim Lauf nicht kalt. Ein wesentlicher Vorteil der Softshelljacke sind die großen Taschen, in der ich beim Laufen meine Digicam aufbewahren und nach Lust und Laune einsetzen konnte.

Die letzten Sekunden meines Laufs will ich dem geneigten Publikum nicht vorenthalten, sie waren einfach bombastisch und nicht mit Worten zu beschreiben. Hier mein Film über den Zieleinlauf im Olympiastadion in Berlin.

Die Kameraführung und den frenetischen Lärm bitte ich zu entschuldigen. Außerdem sind alle Handlungen und alle im Film vorkommenden Personen frei erfunden.

Interessant wäre sicherlich auch ein Film aus dem zum Duschbereich umfunktionierten Dekontaminationszelt. Leider war es da zu dunkel und zu feucht. Vielleicht ein anderes Mal.

4
Gesamtwertung: 4 (4 Wertungen)

Das war doch ein toller

Das war doch ein toller Einlauf in das Olympiastadion. Man muss es selber erleben. Es war einfach geil. War für mich bisher das tollste Finish, was ich bisher erlebt habe.

Annett

Durchhalten

Beeindruckend!

Tipp für die Kameraführung beim nächsten Mal: Lauf mit Rollator und befestige die Kamera daran. :-)

Gruß

Sirius
... der genauso wackelig rennt.

Oh mein Gott!!!Ich will das

Oh mein Gott!!!
Ich will das auch ^^
Nächstes Jahr... ich hab diesen Lauf definitiv im Visir, egal in welchem Tempo!!!

Bei Runnerswold sind auch schon Fotos drin.

LG
Jaimy

Ja dies Finish

hat schon was was.

Bin vor 2 Jahren ebenfalls über die blaue Bahn geschossen. Es hat tierischen Spass gemacht an so einem geschichtsträchtigen Ort zu laufen.

Am schönsten war der Moment aus den Katakomben heraus ins Stadion einzulaufen für mich, meinen Buddy an die Seite zu drücken nur um auf Bahn 5 laufen zu können. (Wenn mein Buddy das hier liest fällt er wieder in Ohnmacht)...

Samstag abend bin ich wieder da, allerdings auf der Tribüne, das Double perfekt machen...

Gruß

Andreas

- - -
.*.Schwitzen ist, wenn Muskeln weinen.*.

Jetzt hab ich ihn gelesen....;-)

....gestern Abend habe ich noch vergeblich nach dem Drittelmarathon gesucht und heute früh nicht mehr nachgeschaut. Aber ich muss ja schon sagen, Du bist `ne echte Frostbeule;-)))

Boah, wie geil ist das denn??? Ne Samba Band im Tunnel, das puscht ja ungemein!!! Toll, dass Du es für uns alle festgehalten hast! Herzlichen Glückwunsch zum Spontanentschluss und zum Finish!!! Ein Freund von mir ist auch mitgelaufen und hat ob der Stimmung beim Einlauf ins Stadion auch total geschwärmt. Da freu ich mich ja gleich noch viel mehr auf meinen München-Mara im Oktober. Der endet auch im Olympiastadium, hui, das wird suuuuper aufregend!

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Einfach toll

und bestimmt Gänsehaut pur.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links