Hallo zusammen,
gestern bin ich nach kurzen Warm-up-Runden beim Nottulner Stiftlauf über 10 km mitgelaufen. Mein Gefühl war so gar nicht gut, da ich noch "Nachwehen vom geselligen Vorabend-Stammtisch" und noch bis zum späten Nachmittag am Umbau gearbeitet hatte.
Also ging es ganz locker an den Start. Nach knapp 1 km passierte ich Happy, die mit `nem Mordsobjektiv und ihrer Kamera am Streckenrand positioniert war. Es folgte ein Streckenabschnitt, der aufgeweicht und verregnet war - in Fußballerkreisen würde man von schlechten Platzverhältnissen sprechen - und anschließend gings die Ausläufer der Baumberge hoch. Es lief für mich überraschend gut und beim "Ablauf" zurück ins Dorf kam auch noch gutes Tempo auf. Die nachfolgend schöne Waldstrecke war zwar schwierig und eng - aber einfach nur landschaftlich schön. Nach der Matschstrecke, die nun in entgegengesetzter Richtung durchlaufen wurde, auf der auch noch die Führenden auf dem Weg in die zweite Runde entgegen kamen, hockte wieder die Happy mit ihrer Kamera in Lauerstellung (von dem ganzen Gehocke kriegt die heute bestimmt ihre Wirbelsäule nicht mehr in aufrechter Position).
Zu meiner Freude feuerte mich auch noch meine Frau nebst unserem Hund 400 m vor dem Zieleinlauf an. 24:12 Min. hatte ich nach der 1. Runde auf dem Tacho und irgendwie lief es richtig rund.
Der erneute Anstieg war überhaupt kein Problem und die 2. Runde verging im Fluge. Als ich wieder bei unserer Happy war, war mir schon klar, dass ich so kurz vor meinem 51igsten eine neue PB laufen würde. Für Iris war ich wohl auch zu schnell (und nah), so dass die Aufnahme unscharf geworden ist. Ein letzter Wink zu meiner Liebsten und schon ging es über Kopfsteinpflaster ins Ziel, welches ich auf meiner inoffiziellen Zeit in 47:52 Min. erreichte - also über 1 Min. schneller als meine PB aus 2009.

Nachdem ich nun innerhalb von 3 Wochen 2 neue PB`s aufgestellt habe (HM in 1:44:37) kann ich wohl jetzt schon sagen, dass dieses ein gutes Jahr für mich ist und hoffentlich auch noch weiterhin werden wird, mit meinem Ziel, beim Heim-Marathon in Münster eine gute Figur abzuliefern. Ach ja und noch etwas: Weil es so gut lief, habe ich auch noch den Heimweg (7 km) zu Fuß in lockerem Auslauftempo zurückgelegt, wo mich schon ein leckeres Abendessen und ein Gläschen Rotwein erwartete.

Den Nottulner Stiftlauf kann ich allen von Herzen empfehlen, er ist landschaftlich reizvoll mit einer abwechslungsreichen und anspruchsvollen Strecken. Die offiziellen Ergebnisse sind jedoch noch nicht präsent, hier besteht bei den Veranstaltern noch ein Nachholbedarf.

0

gut gelaufen...

das sieht doch alles sehr solide aus und in Münster lieferst du bestimmt ne gut Figur ab, keine Frage. 2012 wird dein Jahr!!



manchen bei youtube

das war...

...einfach grandios, was du da hingezaubert hast, lieber buddy! echtgezzma!

und ja, als du aus der zweiten runde wieder auftauchtest, konnte ich wirklich nicht so schnell fokussieren ;-) - was allerdings auch den inzwischen bescheidenen lichtverhältnisssen zuzuschreiben war :-(
du hast vollkommen recht: der stiftslauf ist einer der schönsten 10er die es gibt, finde ich. ja, unser 'monsterland', many. könnwa schon nen stück weit stolz drauf sein, wa?
____________________
laufend gratuliert ganz herzlich und schickt grüße über die autobahn: happy

Es geht doch nichts über

Es geht doch nichts über eine solide Wettkampfvorbereitung, vielleicht sollte ich die Sache mit der Askese nochmal überdenken...

Glückwunsch zur tollen Leistung und ich drücke die Daumen, dass es nicht die letzte Bestzeit für Dich in diesem Jahr war!

Glückauf,
der Esel

"Wie assich is dat denn: über drei Stunden für nen Marathon!?"

Ja nun,...

... jetzt bist Du ja auch langsam Erwachsen und kannst nach einem Suff-Abend auch mal eine Bestzeit laufen ;0)))...

Gut gemacht...

:0) Kaw.

Treppchenplatz

Hey, freu..
die offizielle Ergebnisliste zeigt: 47:57 Min. und mein erster Treppchenplatz für den 2.M50er

LG
Many

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links