Benutzerbild von sarossi

Nach einer Woche Laufpause endlich wieder eine gute halbe Stunde laufen. Schön in der Sonne zwischen den ausgedehnten Regengebieten. Ein Traum. Und heute ging es wieder locker und leicht. Begleitet wurde ich von einem feinen Knoblauchduft. Der Weg rechts und links eingesäumt von blühendem Bärlauch.

Ich hoffe, dass die Woche für die Erholung von meinen neuen Zipperlein gereicht hat. Das merke ich vermutlich erst morgen. Aber jetzt genieße ich erst einmal das gute Gefühl, mal wieder gelaufen zu sein.

Edit: Und mit diesem Lauf habe ich insgesamt 888 Laufkilometer in Jogmap eingetragen. Na wenn das nicht ein gutes Omen ist...

0

Wie schön!

Solche Läufe sind so recht nach meinem Herzen!
Wieso gibt es eigentlich bei uns im Norden so wenig Bärlauch??

Bärlauch ist Unkraut.

Warum nicht im Norden, kann ich Dir auch nicht sagen. Bei uns wächst er als Unkraut.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links