Benutzerbild von funkyfit

Hallo.
ich bin heute dieser Gruppe beigetreten, da auch ich regelmäßig mit meinem Hund (einer 2 1/2jährigen Dalmatinerhündin)durch die Natur laufe. Sie hat immer Zeit, Lust und Laune und gibt einen guten Personal Trainer.
Gruß an alle, Funkyfit

Hallöle ...

... mein lauffreudiger Hund ist das Beste, was mir passieren konnte. Es kam schon einige Male vor - gerade im kalten Februar - das ich gelaufen bin "weil der Hund ja eh raus muss" und es egal ist, wie ich dann die Zeit dort in der Kälte verbringe.

Ich wünsche dir hier eine schöne Zeit!

LG
Volker

Tupf

Viele Grüße von einem Tupf an den anderen Tupf - obwohl unsere alte Dame nicht mehr jeden Tag eine "Laufrunde" drehen mag.
Tupfenteufel

Die geraden Strecken dürfen gerannt werden.

Mein Hund war am Anfang auch

Mein Hund war am Anfang auch Motivator, aber jetzt eher das Gegenteil. Oft hat er keine Lust und trabt nur ewig hinter mir her und ich muss oft auf ihn warten... Übrigens auf ein Dalmatiner (übergroßer Rüde, 6 Jahre).

Sport frei!
Thomas

Läufer-blog.de

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links