Benutzerbild von sumirina

... ist das neue Mai-Motto von Mille Miglia. *Gruppenwerbung*

Das Motto ist schön, nur momentan kann mich das Wetter irgendwie nicht allzu sehr motivieren. :( Die Vorstellung draußen im Schönen Laufen zu können, ist nett, aber die Realität sieht da bei mir noch etwas anders aus.
Roter Kopf (den hat ich zuletzt nur beim Wettkampf, wo kommt der her?), Puls im Nirvana, Schweiß überall und die Gesamtform ist gefühlt schlechter als vor 2 Monaten, wobei das wohl eigentlich eingebildet ist. Eigentlich lauf ich weiter als da.
Naja :) Nach dem Lauf fühl ich mich gut, aber trotzdem kostet es derzeit etwas viel Überwindung erstmal anzufangen.

Heute darf ich eh nicht, hab versucht Blut zu spenden und Sportverbot. Versucht? Ja! 500ml wollt mein Körper einfach nicht hergeben, nach ner halben Ewigkeit und 97ml war Schluss. Sportverbot hab ich trotzdem für heute :O

Aber morgen! Da hab ich frei und ich freu mich schon. Und wenn ich doch zu viel Angst vor der Sonne und dem Berg vor der Tür hab (die... beißen bestimmt!) dann muss doch wieder das Fitness Studio herhalten. Sorgt immerhin dafür, dass ich auch brav meine Kräftigungsübungen für Rücken und Bauch und alles und überhaupt mache ;)

Liebe Grüße,
Sumi

0

Das Motto ist wirklich cool

Das Motto ist wirklich cool ^^
Obwohl... so viel Sommer brauch ich zum Laufen ja eigentlich gar nicht. 20°C sind zum Laufen ganz gut, aber wärmer darf es nicht werden :P

Der rote Kopf kommt bestimmt nur von der rasanten Wetterumstellung und das es sich sooo viel schlechter anfühlt ist manchmal einfach nur die Tagesform, davon ist einfach viel abhängig.
Mir ging es heute so ähnlich, hatte zwar Lust aufs Laufen, aber dabei hab ich gemerkt, dass es irgendwie anstrengend ist und zum Schluss war ich platt... aber nach dem Duschen und jetzt geht es mir total super! Die Beine sind leicht schwer und man weiß einfach, dass man was Gutes für sich getan hat. Bei mir schüttet das Laufen auch noch irgendwelche Schlafhormone oder so aus... damit ich um 22 Uhr schon angenehm müde bin und am nächsten Tag mit ausreichend Schlaf starte (sonst bin ich auch gerne mal länger wach ;)

Blut spenden war ich in der letzten Woche. Das lief alles gut und das Laufen einen Tag danach ging auch ohne Probleme. Für dich gibt es also keine Ausrede morgen auf die Piste zu gehen :P
Aber du schreibst ja selbst, das du dich schon auf morgen freust.
Dann wünsche ich dir morgen einen schönen freien Tag und viel Spaß beim Sporteln :)

LG
Jaimy

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links