Benutzerbild von Phienchen

Geht es euch auch so?
Mein Eindruck ist, daß mein Puls bei Temperaturen über 20 Grad doch einige Schläge höher liegt, als an kühleren Tagen.
Ich frage mich, ob das evtl. nur an meiner jeweiligen Tagesform hängt, oder ob da wirklich was dran ist.
Mich würde mal interessieren, wie es anderen so damit geht...???
LG, Phienchen

aber sicher

Bei wärmerem Wetter ist der Puls höher. Der Körper muß ja mehr Wärem abführen. Aber dieser Effekt überlagert sich natürlich auch mit der Tagesform.

Die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt

das ist normal, wenn's

das ist normal, wenn's wärmer ist, am besten bisschen langsamer machen und wenn es zu warm ist frühmorgens oder abends laufen, so mach ich das, sonst macht es im sommer ja keinen spaß mehr ...

Ab und zu...

..kannste ruhig mal ohne Pulsmessung laufen (es sei denn, es gibt irgendwas gesundheitliches, was es notwendig macht IMMER auf den Puls zu achten).
Ich hab festgestellt, dass ich viel entspannter laufe, wenn ich mich nicht immer von meinem (meist recht niedrigen) Puls dazu antreiben lasse, schneller als Wohlfühltempo zu laufen.
Pulsschwankungen - ja sind wohl in einem gewissen Rahmen normal, wobei der Puls auch erhöht ist, wenn ein Infekt im Anflug ist.
Viele Grüße, WWConny

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links