Benutzerbild von laudeli

Nachdem am Donnerstag die Batterie meines MP3-Players mitten im Lauf ihren Dienst versagte, war es heute soweit - Laufschule-Podcast mit Chris. Ich lief mich 10 Minuten ein und startete dann den Podcast, um mich weitere 8 Minuten einzulaufen - und dann ging's los.

Die Laufschule ist richtig klasse, hat mir einiges in Bezug auf Körperhaltung und Körperspannung gebracht und mit dieser Technik fiel mir das Laufen dann auch viel leichter. Diesen Podcast baue ich nun 1 - 2 x pro Woche in meine Läufe mit ein, damit ich mir diese Lauftechnik so richtig verinnerlichen kann.

Auch wenn mich so manches Mal die älteren Spaziergänger etwas irritiert beobachtet hatten - wann sieht man schon einmal eine Läuferin rückwärts laufen und "komische" Schritte machen... Nur das Dehnen habe ich mir erspart - dies wollte ich nicht mitten auf der Hauptstraße des Ortes als Vorführung geben... Künftig lausche ich bereits in meiner Aufwärmphase dem Podcast und kann mich inmitten von Wiesen dehnen... ;)

0

und irgendwann...

..kannste den podcast auswendig und läufst die Laufschule auch ohne Chris im Ohr... Warts mal ab!!
Viele Grüße, WWConny

Oh ja, irgendwann sicher...

Oh ja, irgendwann sicher... ;) Wobei die Stimme klasse klingt... ;)

Alles Liebe
laudeli

du hast mich überzeugt, hab

du hast mich überzeugt, hab mir den fatburner auch mal heruntergeladen. mal sehen, wie´s so ist...
--------------------------------------------------------------
NO PAIN, NO GAIN!

kann dir....

da wirklich nur beipflichten :-) bin heute das zweite mal mit der Laufschule gelaufen, man merkt richtig wie es immer besser wird. 1-2x die Woche werde ich das jetzt beibehalten.

@nelehoney: Den

@nelehoney: Den Fatburner-Podcast gönne ich mir demnächst auch mal - begonnen hat's mit den Dehnungsübungen, kurz, knackig und wirksam...

@Cycada: Auch Laufen will gelernt sein. Und vor allem der Tipp mit der imaginären Wäscheleine hat mir bewusst gemacht, wie sehr ich zuvor mit meinem Oberkörper wippte...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links