Benutzerbild von Redbeard

Hallo Zusammen. Seit ich dieses Jahr wieder angefangen habe zu laufen, habe ich ein für mich merkwürdiges Achillessehenproblem. Nach einem Lauf größer 4-5km habe ich am nächsten Tag eine "flatternde" Achillessehne. Es fühlt sich an, als ob die Sehne zu lang ist und so beim hoch und runter Bewegen des Fußes wie ein dünnes Brett unter Spannung umschlägt. Das ganze ist völlig schmerzfrei und mit viel Dehnen meist am 2. Tag auch wieder weg. Aber da Lauf ich dann ja schon wieder also hab ich es praktisch immer. Als Randbedingung sollte ic noch erwähnen das ich mit 98Kg deutliches Übergewicht habe und damit 30-40 km die Woche laufe.

Mich würde interessieren ob jemand dieses Gefühl kennt und wie er damit umgeht. Auch wenn ich schmerzfrei bin ist es doch ein wenig beunruhigend. Wäre für Ratschläge äußerst dankbar.

Meine Meinung?Rede mit einem

Meine Meinung?Rede mit einem Arzt..Lass dich untersuchen..
Auch wenn hier viele erfahrene Läufer sind, die sich wahrscheinlich auch in dem Bereich der Anatomie noch gut auskennen was bestimmte Bereiche angeht, denke ich doch eher der Arzt kann da besser eine Diagnose feststellen.
Übers Internet kann man nur spekulieren, wodran es liegen könnte.

Allerdings ganz kla ein paar Frage:
Wie hast du wieder angefangen?Langsam gesteigert und mit einer kurzen Strecke gestartet?Schnell oder eher ruhig gelaufen?
Ich hab öfters Probleme an der Sehne, wenn ich zu große Schritte mache..Das zieht dann ordentlich, bis ich warm gelaufen bin.Vielleicht hast einfach am Anfang bisschen übertrieben?

Ich hab schon langsam mit

Ich hab schon langsam mit einer Strecke von 2,6 Km angefangen. Laufe meine längeren Strecken (inzwischen ca 14 km) extrem langsam. Puls von 135 und ner Pace von ca 7:30. Ich achte auf Fersenlauf und habe auch gute Schuhe.

Wie schon gesagt bin ich beim Laufen komplett ohne Beschwerden. Habe von sowas halt auch noch nie gelesen oder gehört und denke das mein Hausarzt dafür auch nicht der kompetente Ansprechpartner ist. Vllt der Orthopäde. Würde mich aber mal die Meinung eines Läufers interessieren, der dieser Erfahrung selbst hatte, auch wenn so eine Aussage in Bezug auf mich nur spekulativ sein kann.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links