Benutzerbild von Phienchen

... würde ich sagen. ;-)
Jaja, meinen Blog zum Wedekindlauf von letztem Sonntag hatte ich noch nicht geschrieben.
Also hole ich das hiermit mal nach. :-)
Mittags um 12 Uhr ging es los. Die Stimmung war super, das Wetter sonnig warm und die Strecke landschaftlich total schön. Mein allererster Volkslauf und ich war ECHT nervös. Bin schon mit einem Puls von ca. 120 aufgestanden, hingefahren, losgelaufen. Aber mein Ziel unter 35 Min. zu bleiben habe ich geschafft. Bin schließlich mit knapp über 32 Minuten Ziel gelaufen. Das ist zwar doppelt so lang, wie die Schnellsten (wie kann man 5 km bloß in 16 Minuten schaffen???), aber: Persönliche Bestzeit! Und damit allen Grund zum Feiern. Danach gab es erstmal ein ordentliches Stück Fleisch und ne Bratwurst vom Grill und mit nem kühlen Bier runtergespült, um die verbrauchten Kalorien wieder aufzufüllen.
Nach dem Lauf brauchte ich jetzt allerdings ein paar Tage Pause. Am Dienstag war ich zwar wieder auf meiner gewohnten Strecke unterwegs, aber ich habe mich echt noch total kaputt gefühlt. Die deutlich schnellere Zeit als sonst (habe mich wahrscheinlich sehr von den schnelleren Läufern mitreissen lassen) und der damit höhere Puls haben doch ganz schön an meinen Kräften gezerrt. Heute lief es aber schon wieder prima.
Also werde ich jetzt brav weitertrainieren und freue mich jetzt schon auf den nächsten Erfolg.
Nächstes Jahr bin ich auf alle Fälle wieder dabei. Und wer weiß? Dann vielleicht schon bei den 10 km...
LG, Phienchen

3
Gesamtwertung: 3 (2 Wertungen)

Gut

gemacht, wenn Du dabei bleibst, werden es bestimmt 10 KM. Irgendwie will man immer mehr. Ich habe als ersten Lauf auch einen 5er gemacht. In zwei Wochen laufe ich meinen ersten HM. Also aufpassen, der Laufvirus hat einen schnell infiziert...


herzlichen glückwunsch...

zur pb. und weiter so!
ich bin letztes jahr auch bei einem 5-km-jedermannlauf gestartet. hab ich meine pb von 29:06 geschafft. die besten waren schon am hefeweizen trinken, als ich ins ziel kam *lach*
heute lauf ich bei der gleichen veranstaltung die 10-km mit. mein ziel u 1 h.
da der zehner zwei runden à 5 km sind, werde ich von den cracks wohl locker überrundet werden.
aber was solls. "dabei ist alles"
und nächstes jahr schaffst du bestimmt auch die 10.
____________________
laufend grüßt happy

Hat doch geklappt

Hi Phinchen,

es hat doch gut geklappt und die Wurst schmeckt nach solch einem Lauf nochmal so gut - ich schlage immer gerne beim Kuchen zu..
Gratulation zu deiner Zeit und wenn du mit Spass an der Sache bleibst, läufst du vielleicht schon im Herbst einen längeren Wettkampf.

Liebe Grüsse

supergrobi

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links