Benutzerbild von Anja Bongard

Während hier alle von ihren Erfolgen bei diversen Marathons und Hermännern berichten, bin ich gestern den lausigsten HM seit 2005 durch die Vulkaneifel gekrochen... Echt peinlich, obwohl ich seither mein Laufpensum pro Jahr stetig steigern konnte.
Dieses Jahr dümpel ich bei meinen täglichen ca. 8 km vor mich hin, am Wochenende etwas mehr, aber nur 1 einziger Lauf über 20 km in 4 Monaten !!
Um aus diesem Trott raus zu kommen, habe ich vorgeschlagen, den HM in Mendig zum Anlass zu nehmen, um endlich aus den Puschen zu kommen. Wunderschöne Strecke, und die 450 Höhenmeter können mich sonst nicht schrecken, aber gestern war einfach der Wurm drin. Ankommen war meine Devise, die meiner besseren Hälfte war unter 2 h. Okay, einen Versuch war es wert, aber ich musste mir mehrfach anhören, wie schlecht ich bin. Als wenn mir das nicht selber aufgefallen wäre...
Die Krönung war allerdings "Du läufst schlechter als "JF aus B" - Beleidigung in höchstem Maße, was ich natürlich nicht auf mir sitzen lassen kann!! Der nächste HM ist schon in Planung - ich brauche eine Revanche...
Alles, was über HM hinaus geht, ist aber erst mal ganz weit nach hinten geschoben, denn ich muss gestern ziemlich fertig ausgesehen haben, als ich endlich im Ziel war - ganz viele liebe Leute, die sich angeboten haben, mir etwas zu trinken zu holen ;o)

Es kann nur besser werden!

LG, Anja

0

ach Anja, boah, wie gemein!!

ach Anja,
boah, wie gemein!! War das dein Mann, der dich so nett "motiviert" hat?? Ist der doof, das kann ja nix werden...
So dermaßen Salz in die Wunden zu streuen, also echt!
Und who the fuck is JF aus B???
Zeig`s ihm! Tschacka, du schaffst das!!

Seit 2011:



"Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings" (Carl Einstein)

Schlecht?

Das verstehe ich nicht!
Bei 450Hm ist doch eine Zeit knapp über 2h kein Drama, bei diesen "üppigen" Trainingskilometern.

"Ich habe dir schon tausendmal gesagt

Du sollst es sein lassen"...
...immer mit schnelleren Männern zu laufen.
Mensch Anja, mach Dir mal nicht unnötig Stress. Soll doch Spaß machen, oder?!
LG, an Deine bessere Hälfte. Wenn er nochmal sowas zu Dir sagt, backe ich ihm NIE wieder den "sackguten" Apfelkuchen. So!!
Nur laufen wird überbewertet ;-) jetzt mal ran ans schwimmen und radeln, wir haben am 24.06. ein Date auf das ich mich sehr freue :-)))
Und vorher trainieren wir zusammen, aber schön langsam.
LG, KS.

du bist eine...

arme Wurst und wer zur Hölle is J aus B?
Mit den Höhenmetern ist die Zeit doch sehr gut, weiß gar nicht was du willst...

...and miles to go before I sleep...

wie wärs...

...am nächsten Wochenende mit einem gemütlichen HM in Windhagen? Die Strecke ist wunderschön, und das, was Du "langsam" nennst ist dort Mittelfeld.
Ganz langsam...um wieder Frieden zu schließen mit den längeren Distanzen.

Unglaublich...

... der traut sich was! Frechheit. Wäscht er sein Zeug schon selbst? Bügelt er schon selbst?
Wäre ein guter Zeitpunkt, dass er damit anfängt...

Lass Dich bloß nicht unterkriegen. Ich finde die Zeit völlig ok.

Jog on!


"Wenn Du eines Tages vor den großen Schiedsrichter trittst, so wird er Dich nicht fragen, ob Du gewonnen hast, sondern wie Du gespielt hast."

Ich finde,...

... dass "JF aus B" gar nicht so schlecht läuft!? Er ist sogar besser als die meisten hier! Also wenn Du besser wärst als der, würde ich gar nicht mehr mit Dir mithalten können!!!
Also, es war ein dickes Lob von Deinem Gögaga...

:0) Kaw.

hallo anja,

das wird schon wieder.
sehn wir uns am ottosee? ich bin gemeldet.
wäre doch ein guter neuer versuch.

lg ls

"Wenn du eine Düne erklimmst, verschwende deine Energie nicht damit zu beschreiben, was auf der anderen Seite sein könnte, warte, bis du oben bist, um es zu entdecken." Maxime Chattam

@all:

Vielen Dank fürs Aufmuntern, heute sieht die Welt doch schon wieder besser aus.
Also erst mal zur Aufklärung, ohne Namen zu nennen: JF aus B ist jemand aus dem Nachbardorf, der lt. eigener Aussage flach 4:30 und am Berg 5:30 läuft, aber bei einem Trainingslauf am ersten Berg schon kapituliert hat. Im Nachhinein hat er uns erklärt, dass das ja nur war, weil wir ihm nicht gesagt haben, dass man Berg hoch nicht mit der Ferse zuerst aufsetzt. Boah, was waren wir 5 anderen böse....
@brihoha: einen Tritt konnte ich schon gut brauchen, und ich weiss ja, von wem er kam. Hat sich ja auch entschuldigt.
@dietzrun: Zeiten sind relativ; ich weiss ja, dass ich es besser kann, und die Gesamt-km dieses Jahr sind ähnlich wie letztes, also finde ich es berechtigt, mich zu ärgern ;o)
@ks: Ich lauf zu 80% alleine, also nix schnelle Männer. Aber auf Veranstaltungen sollten wir in der Tat getrennt laufen, müssen sich beide nicht aufregen ;o) Und geradelt bin ich Montag, jetzt warte ich drauf, dass Remagen wieder aufmacht. Freu mich auch schon auf die nächste Blamage...
@mainrenner: Wie du das immer hinkriegst, ist mir ein heiliges Rätsel - vielleicht sollte ich schon mal das nächste Seminar in Offenbach buchen und abends mit Dir trainieren ;o)
@WWConny: Ja, damit liebäugel ich.
@Eifelsteiger: Er kann waschen, bügeln und selbstständig Dosen aufmachen - damit kann ich nicht drohen ;o)
@Kawi: Mensch, woher kennst Du JF? Wusste gar nicht, dass der über die Grenzen der Grafschaft hinaus bekannt ist...
@laufspass: Ja, wär schön, vielleicht klappt es ja. Und Westum könnte ich mir noch vorstellen und dann ist erst mal Urlaub.

LG,
Anja

ich trainier nie

ich lauf einfach:) und wenn du mal mit mir langsam rumzuckeln würdest statt neue Rekorde brechen zu wollen...dann würd ich dirs mal zeigen...und du könntest das auch. siehe troisdorf

...and miles to go before I sleep...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links