Benutzerbild von Moritz79

Der April 2012 stand bei mir ganz im Zeichen des Bonn Marathon, meinem Wettkampfhöhepunkt des Frühjahrs.

Training
Insgesamt sind im April 409 Kilometer auf der Laufuhr zusammengekommen, mit der höchsten Wochenleistung des Jahres (129 Km) in der drittletzten Woche vor dem Marathon und der niedrigsten Wochenleistung (61 Km) in der Woche nach dem Marathon. An 24 Tagen dieses Monats war ich unterwegs, wobei ich mir 3 der 6 Pausentage in der Woche nach dem Marathon gegönnt habe.

Wettkampf
Na, der Bonn Marathon eben. Berichtet habe ich ja schon hier.
Die Fakten: 15. Platz von 939 männlichen Finishern, zwischenzeitliche Dienste als Pacemaker für die Siegerin des Rennens, PB aus 2006 um 2:13 Minuten gesteigert, Pace 3:59 und somit nen tacken überhalb der 15 Km/h. :)
Wer einen kleinen bildlichen Eindruck bekommen möchte, der findet hier die Vorschaubilder des Hofphotografen. Ihr dürft gerne raten, von welchem Rennkilometer die Aufnahmen jeweils stammen.

Ausblick
Was tun im Mai? Bestzeiten-Versuch auf den Unterdistanzen oder einen Ultra laufen, so lautet(e) die zwiespältige Antwort auf meine Fragestellung. Aktuell geht die Tendenz zu einem 10er und einem HM im Mai, in der Hoffnung, dass zumindest eine der Bestzeiten fallen könnte, wenn denn die sagenumwobene Marathon-Superkompensation auch eintritt. Darüberhinaus werde ich die Km-Umfänge im Mai/Juni etwas zurückgeschrauben, von 100-110 Wochenkilometer auf 80-90 und mir langsam ernsthafte Gedanken über die Planung der 2. Jahreshälfte machen.

Und sonst?
Immer noch keine neuen Laufschuhe, aber nun wird es endgültig Zeit. Aber wo ansetzen? Ein reinrassiger Wettkampfschuh für die kurzen Distanzen? Ein Fußtrainer? Ein Schuh für die langen Trainingsläufe? Ein Allrounder? Alles auf einmal geht leider nicht. Vermutlich wird es ein leichterer Neutralschuh werden, mit dem man alle Trainingsdistanzen absolvieren kann, der Wettkampfschuh für Distanzen bis 10 Km wäre auch nett, aber letztendlich kann ich in meinem Marathon-Schuh (Kinvara 2) auch ganz ordentlich laufen.

4
Gesamtwertung: 4 (4 Wertungen)

Laufschuhe

Probier mal den Brooks Connect. Ich bin zwar bis jetzt nur HM damit gelaufen, aber er ist (für mich) toll! Damit kannste gar nicht rumschluffen :grins:. Aber hauptsächlich Asphalt oder Schotterwege - Trail ist nicht gut damit!

Du hast schon so viele tolle Ziele und Zeiten erreicht, da weißt Du schon nicht mehr, was Du willst? Schau einfach mal in die Berichte - da gibt es eigentlich alles zu entdecken. Es gibt auch Dinge jenseits der Geschwindigkeit, die Spaß machen - aber der Spaß ist eben sehr persönlich.

Viel Spaß und erhol Dich gut!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links