Benutzerbild von Bonolino

Hallo Freunde des Laufsports,
am 30.07.07 begann meine Läuferkarierre. Hatte ich mir aufgrund meiner Körperfülle doch in den Kopf gesetzt am 26.04.08 in Ingolstadt den HM in einer Zeit unter 2 Stunden zu laufen. Was ist passiert? Mit 2:01:18, 12 Kilo leichter bin ich an meinem Ziel knapp vorbei geschrammt. Also nahm ich mir vor, die magischen 2 Stunden heuer zu knacken.
Ich habe also im Oktober intensiver angefangen zu trainieren. Mir fest vorgenommen nicht wie im letzten Jahr vor dem 2-Stunden-Ballon sondern brav dahinter mich einzureihen...
Kurz vor dem HM ist nun der 2-Stunden-Ballon "geplatzt" und ich weiss einfach nicht, welch realistisches Ziel ich mir setzen soll. Inzwischen habe ich seit Oktober 750km in den Beinen, weitere 5 Kilo abgenommen und vor 14 Tagen bin ich mal einen Probe-HM gelaufen und das in lockeren 1:55:44. Letzten Samstag dann einen 10,6 km - Testlauf (Lauf-Cup) in 50:50 (Pace 4:47) easy hinter mich gebracht...
Was meint Ihr dazu, was soll ich mir als Ziel stecken? Ist 1:53 zu lasch? 1:49:59 aber zu hoch gegriffen?
Ich kenne mich auf alle Fälle nicht mehr aus, was ein hohes realistisches Ziel ist... und das alles, wo ich doch so stolz auf mich bin, es schon so weit geschafft zu haben...

Besten Dank für Euere Meinungen und beste Grüße,
Bonolino

Ziele und die Freude am Laufen

Hey Bonolino,

Deine Lauferfolge sind großartig! Dich und für Dich hast Du bereits unglaublich viel bewegt.

Aufgrund meiner Erfahrung kann ich sehr gut nachfühlen, was Dir im Kopf 'rumgeht. Ziele setzen, beharrlich daran arbeiten und diese (meistens) erreichen, ist das Eine. Vergiss aber bei alledem niemals, was das Laufen für Dich bedeutet, was das Laufen Dir gibt...

Aus meiner Sicht bist Du soweit, von der 'Stufe' Halbmarathon auf die nächste zu wechseln, d.h. Deinen ersten Marathon in Angriff zu nehmen.
Für mich war es, das zunächst (bei meiner Wiederaufnahme des Laufens vor 4 1/2 Jahren) völlig Undenkbare möglich zu machen, wobei ich vor dem ersten Marathon im letzten Jahr etliche HM gelaufen bin (Bestzeit war knapp unter 1:53).

Herzliche Grüße aus Düsseldorf! Werde am Sonntag ein paar Kilometer für Dich mitlaufen...

Holgi

Da ist noch einiges drin!!!

Habe Deine Sachen eben mal durchgerechnet, und komme auf eine "Idealfall" Zeit von 1:46:10h. D.h. wenn Du fleißig trainiert hast sollte eine Zeit von sub 1:50h (locker) drin sein.
Würde mit einer Pace von 5:12min/km angehen und schauen was geht.

Diese Angaben sind natürlich wie immer ohne Gewähr. ;-)

No worries...LeSmou....

--------------------------------------

How much can you take and keep moving forward??

Hallo ich habe mal einen

Hallo ich habe mal einen Trainingshalbmarathon gelaufen und weißt du was für eine Zeit ich mir gesetzt habe? Genau gar keine sowas blockiert nur für mich sind Zeiten unwichtig immer sehen was geht. Geht´s langsam, gut prima geht´s schnell, auch gut. Ankommen ist wichtig die Strecke schaffen die man sich vorgenommen hat sonst nix.
Ach falls es Interessiert meine Zeit war 2:03:33

In diesem Sinne

Gruß Saarthunder

Warum nicht 1:49:XX ..?

Im Wettkampf geht meiner Erfahrung nach (fast) immer etwas mehr wenn die Form stimmt und das Wetter mitmacht ;-)

Versuch's einfach!

Gruß,
Oliver

Ziel zerplatzt und dennoch voll zufrieden...

So, vor nun 3 Wochen habe ich den HM hinter mich gebracht! Vorgenommen hatte ich mir das mal so: Wenn das Wetter einigermaßen mitspiel (also nicht zu warm), dann wollte ich die 1:50 "knacken" - wenns zu warm ist, dann sollten 1:52:59 reichen. Jetzt war es am 09.05.09 in Ingolstadt so warm, dass ich für mich die 1:50 nicht in Frage kamen. Herausgekommen sind dann 01:50:19 und ich sags Euch, ich bin stolz wie Oskar! Reserven hatte ich auch noch, wollte aber aufgrund der starken Hitze nichts riskieren - gut aber zu wissen, dass noch mehr gegangen wäre...

Vielen Dank für Euere Tipps, nächstes Jahr sollen es dann 1:45 werden...

Beste Grüße
Bonolino

You can get it if you really want!!!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links