Benutzerbild von marcuskrueger

Bin aktuell voll im Triathlon-Training. Das wird wieder meine Sommerbeschäftigung. Macht Spaß und ich muss kaum laufen.

Bin ruhig mit 27er Schnitt 50 km zum Rennen am Sonntag gefahren. Warm war es. Auch auf den Dörfern.
Am Tag zuvor 140 km auf dem Rad gesessen. Es war Radwoche.

Am Ort des Geschehens nachgemeldet. Keine Nachmeldegebühr. Sehr freundlich.

Rad einchecken. Und es wird eine Materialschlacht. Mit meinem Nur Rennrad werde ich wieder nur überholt.
Naja, ich bin hauptsächlich wegen des Kuchenbüffets im Zielgarten hier.

Gelaufen werden sogenannte 5 km (5,8 km), dann 22 km Rad, dann sogenannte 2,5 km (3 km).
Laufen geht forciert los. Erst bleibe ich im Startgedränge hängen bzw. viele laufen viel zu schnell los. Erst nach 1 km beginnt sich das zu sortieren. Mache ein paar Positionen gut. Als 23. geht es auf's Rad.

Und dann beginnt die Schmach. 22 km werde ich von einem rschrschrsch nach dem anderen überholt. Bin überhaupt nicht konkurrenzfähig. Ich bin noch lange kein Radfahrer. Da muss noch viel gekurbelt werden. Bin nur einen 32er Schnitt über 22 km gefahren. Schlecht.

Kurz vor Ende Rad überrunde ich einen Starter. Dies ist mein einziger Überholvorgang. Bezeichnenderweise trägt er ein 100 km Biel Shirt.
Mittlerweile bin ich 65.. Ab laufen!

Die letzte Laufstrecke hätte jetzt gar nicht lang genug sein können. Mache wieder Position um Position gut.

Habe mich bis auf Position 47 vorgekämpft. Zeit ist okay. Beide Läufe unter 4er pace. Wenigstens das ging noch.

Im Ziel dann Trinken und Rhabarber-, Kirsch-, Pflaumen-, Streusel- und Butterkuchen gegessen. Von jedem 3 Stück oder so.

Dann Rückfahrt. Und siehe da. Hätte den Kuchen VOR dem Rennen essen sollen. 50 km mit 35er Schnitt.

Not all is lost.

mk

Um Ete zu zitieren...

"42er Schnitt ... Weeste wie schlecht det is?!"

Mannomann, als Normalo der weder Rad- noch Laufrakete ist wäre ich da ja sowas von versägt worden...
_______________________________
swim, bike, run, eat, drink, fun!

"Kann man mit dem Fahrrad zu einem Rennen fahren"

...ich glaube die Antwort ist ...

Ja!!!

Glueckwunsch zum Rennen mit leckerem Kuchen

cour-i-euse

Na klar,

nur 32er Schnitt - haha.

Gut gerollt - und noch Luft nach oben. Wieso eigentlich "nur Rennrad" - waren die Treckingräder schneller?

Wettkampfumfeld

Trekkingräder gibt's hier keine. Hier fahren einige mit der Zeitfahrmschine zum Bäcker Brötchen holen.

mk

Das nenne ich mal klagen auf hohem (Leistungs)niveau


"To finish, you have to start!!"

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links