Benutzerbild von rhinfo

Also ich bin doch schon ein wenig verrückt! Bekloppt will ich ja nicht sagen, das haben andere schon für sich gepachtet...

Nicht nur, dass ich heute noch mal einen nicht gerade langsamen 23-Kilometer-Lauf hingelegt habe, und das 4 Tage vor meinem Marathon. Nein, ich hab auch meine alten Treter ausgemustert. Nach 2002 Kilometern!

Asics Gel-Cumulus VIII nach 2000km-klein

Ich weiß, die hätten schon nach der Hälfte in die Tonne gehört, aber eigentlich bin ich bis zuletzt ganz gut mit gelaufen. Auch wenn sie nicht so aussehen. Fast hätten sie Löcher bekommen, wie die Schuhe von des Kaiserswerther Kenianer's Schwager.... *grins* Wer weiß, vielleicht wäre ich dann aufgrund der Gewichtsreduzierung auch noch etwas schneller geworden.

Übrigens hab ich für die gut 2000 km auf den Tag genau 8 Monate gebraucht. Aber keine Sorge, die neuen für Sonntag sind schon 210 Km eingelaufen. Und ich werde sie auch nicht mit Beton ausgießen, gell happy.sky... *lach*

Fazit nach dem heutigen Lauf: Ich werde definitiv NICHT auf sub4 angehen. Drückt mir mal für 4:10 bis 4:15 die Daumen. Am Freitag noch ein ganz lockeres 10-Kilometer-Läufchen (wirklich ganz locker, versprochen!) und das war's dann mit der Marathon-Vorbereitung. Jedenfalls für Düsseldorf. Denn der nächste ist schon geplant...

Der Weg ist das Ziel

P.S.: @kaiserswerther kenianer
Wenn Du den Marathon nur als Training angehst, kannste ja bei mir den Hasen machen...

4
Gesamtwertung: 4 (1 Bewertung)

Danke

Danke, Elke, ich bin gerade dabei Daumen zu sammeln.... *grins*

Der Weg ist das Ziel

Keine Sorge

Keine Sorge, ich hatte ja geschrieben, dass die Neuen schon 210 Kilometer eingelaufen sind. Die haben schon meine 10-Kilometer-PB und andere Wettkämpfe gesehen und auch auf den langen Kanten sind sie schon erfolgreich getestet...

Der Weg ist das Ziel

Zwei dazu!

Spende meine Daumen auch für deine Sammlung!

Gruß maecks

Und noch ein...


...Daumen, ach nee, ich habe ja zwei davon- also noch zwei gedrückte Daumen für Dich und Deinen Marathon.
Viel Spaß und viel Erfolg.
Gruß
Jens

Danke für die vielen Daumen...

Wenn sie mir Glück gebracht haben, reiche ich sie nach meinem Marathon an jemanden weiter, der/die sie auch gut gebrauchen kann.

Kisses
Renate

Der Weg ist das Ziel

Daumenparade

Hi Renate,
von mir gibt´s mauch 2 für die Daumenparade. Mensch, Du hast es gut: Du musst Dir nichts mehr beweisen!! Ich kämpf immer noch um jede Minute und vergess dabei, wie schön z.B. so ein HH-Marathon ist.
Schuhe, da bin ich eher weiblich gestrickt. Habe etwa 8 Paar gleichzeitig. Das erste (nach Beratung) zahle ich auch immer hübsch regulär, aber dann geht´s zum Ebay-Grabbeltisch!!
Ich hoffe, Deinen Neuen halten noch ein wenig!
Liebe Grüße, Peter

Sauber abgelaufen!!

Wow..rhinfo!
;0) Deine Schuhe sind ja sauber abgelaufen!! Oh Ja, Dein Laufstiefel zeigt einen perfekten Ballen- oder Vorfußlauf Abrieb an... Oder sehe ich das falsch!?!? ;0) Finde ich toll so etwas mal zu sehn..

Ach! Meine 2Daumen, :0( Ok, der eine ist gestern etwas lädiert worden,(Aua) wenn Du den trotzdem haben möchtest,
bekommst Du den von mir selbstverständlich auch ;0)

Du Fuchs machst das schon!

glg. Kawitzi

Und bei KM 35 sprach eine Stimme:
Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer!

Daumendrück!

Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass du Spaß unterwegs auf der Strecke hast, den Lauf genießen kannst - denn das ist das Wichtigste! Die Zeit ist doch nebensächlich. Uns und dir musst du nix beweisen. Ja, und praktisch ist auch, wenn du (mit Spaß) über 4 h läufst, kannst du beim nächsten dann die sub 4 attackieren.

Ich wünsche dir einen tollen Lauf!!!

Gruppenduell BORN vs. Ruhr
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Danke cc

Danke, cc. Ja, Du hast Recht. Ich muss niemandem etwas beweisen, ich weiß, was ich mal zu leisten im Stande war. Aber mit dem Neustart habe ich die alten Bestzeiten abgehakt. Sie sind eine schöne Erinnerung, die ich auch nicht missen will, mehr aber auch nicht. Für mich zählt jetzt nur noch, was ich heute zu leisten in der Lage bin. Aber Du hast auch Recht, dass ich nicht unbedingt im "ersten" Marathon gleich die 4 Stunden knacken muss. Da kann ich mir noch ein wenig Luft für weitere Schandtaten lassen. Und die werden auch kommen, auch wenn ich möglicherweise meine "Karriere" bald wieder für längere Zeit unterbtrechen muss.

Übrigens war ich heute in Frankfurt, also ganz in Deiner Nähe. In Friedberg hab ich mal vor langer Zeit gewohnt.

Ach ja, und vielen Dank für's Daumendrücken...

Liebe Grüße in die Heimat
Renate

Der Weg ist das Ziel

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links