Benutzerbild von ThoRööö

Letztes Wochenende ging es noch nach Burg in den Spreewald zum Spreewald-(Halb-) Marathon, bevor es am Sonntag in Hamburg über die volle Distanz an den Start geht. Auf dem Trainingsplan standen entspannte 22 km. Mit dem Halbmarathon bin ich glatt noch ein letztes Mal vom Trainingsplan „nach unten“ abgewichen.

Zeit und Tempo waren mir „Wurscht“. Hatte mich als Laufbegleiter für meine liebe Frau angeboten. Es war ein schöner Lauf durch eine wunderschöne Landschaft bei herrlichem Wetter. Habe es genossen, wenn es auch etwas windig und zeitweise ein wenig „stachelig“ gewesen ist.

Genial der Zieleinlauf – als wir auf die Zielgerade einbogen brandete grenzenloser Jubel auf. Ob der Applaus uns galt? Oder etwa dem Typen, der hier hinter einem Fahrrad her rannte? Festzuhalten gilt an dieser Stelle insoweit, dass Gaby als erste Frau nach dem Marathon-Sieger die Ziellinie überquerte und dich als Zweiter nach ihm einlief! Zu unserer Ehrenrettung sei hier noch gesagt, dass er uns nur „brutto“ überrundet hat, „netto“ lagen wir rund zwei Minuten vor ihm!!! ;-)

Zu aller Freude gab es zudem ein Wiedersehen mit den jogmappern Schalk, renbueh, Inumi, Tame, Power-Maus, Speed-Bunny und Titouli. Zu einem netten Kaffeeklatsch ging es im Anschluss gemeinsam noch nach Leipe. Und so sah die Nachlaufwurst im Spreewald aus:

Jetzt gilt HAMburg – unter der Woche gab es in Vorbereitung zwei kleine und lockere Einheiten. Jetzt heißt erst einmal: ICH HABE FERTIG! Und wie ich es vom Fußball vor dem 1. Punktspiel nach einer langen Vorbereitungszeit her kenne, ist die große Frage: Wo stehe ich nun wirklich nach der Vorbereitung? Der Lauf wird’s zeigen und persönliche Bestzeit wird es bei meinem ersten Marathon-Start eh!

Und die wichtigsten Marathon-Punkte habe ich mir eingeprägt: Bei km 2,5, 8, 11, 17, 20, 22,5, 32,5, 37 und 41 spielt die Musik, also gute Laune, Spaß und Freude sind garantiert. Ganz wichtig zwischen km 42,5 und 43: Buffet und die erste Tankstelle nach dem Zieleinlauf. Astra wird es hier wohl nicht geben. Gibt bestimmt keine alkoholfreie Variante?!? ;-)

Freue mich auf Hamburg. Und wahrscheinlich wird es nach dem Lauf ähnlich wie bei den Fußball-Weisheiten dann heißen: „Nach dem Marathon ist vor dem Marathon!“, „Der nächste Marathon ist immer der schwerste.“ oder „Mailand oder Madrid - Hauptsache Marathon in Italien!“.

Bis die Tage in Hamburg!

thorööö

0

oder so :

morgens um 6 ist die welt noch in dortmund
...ähhh...hamburg !!
:))
viel spaß beim ersten
g,c

Natürlich galt der Applaus Euch....

.....jedenfalls der meinige;-)
Schön, Euch getroffen zu haben! Fotos krieg ich erst noch.
Ihr habt den Tag hoffentlich mit ein paar Spreewaldgurken ausklingen lassen;-)

Bis morgen! Und keine Sorge, Du machst das schon;-)
Tame:-)

Bis morgen Abend, ThoRööö!

Hast du alle Sachen gepackt?

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Wollt nur mal sagen:

jetzt fängts auch bei mir an zu hibbeln --und zwar gewaltig!!!!

zausel

>

bis bald bei den Hamburgern

geh aber nicht in das falsche Restaurant, du sollst ja Hamburger treffen nicht essen.
Zum Glück laufe wir erst morgen. Hier ist es ganz fürchterlich.
Ein Wetter für die Regenfetischisten.

Gruß
Gerald

Los geht's

Taschen sind gepackt, jetzt geht's los bei Sonnenschein und um die 20 Grad. Die Richtung sollte stimmen - Navi ist programmiert! ;-)

Bis heute Abend denn

thomas

strike!!!

ik freue mir so.....

Regenfetischisten = die "normalste" Laufgruppe im Universum

Grad lief der trailer

für die Marathonbereichterstattung morgen auf N3. Plötzlich Pelzchen am ganzen Körper uns Frau steht laut schreiend im Wohnzimmer. Ist das schon Hibbeln????

zausel

>

hibbeln

- wenn das nicht hibbeln ist, was dann?

bis nachher

Gerald

aus Bär-lin...

ein ganz *DickFettDaumDrück* und toi,toi,toi,das wird Dein Lauf :-)))
Geniess es,der erste ist der *Schönste* und ganz so ohne Erwartung,hauptsache ankommen !!!

Liebe Grüße
Axel und Sabine

Grüße aus dem Spreewald

Freut mich das es dir gefallen hat. Grüße hier vom schönsten Ort dieser Erde. Hoffe wir Spreewälder sehen dich und andere Jogmapper nächstes Jahr dann wieder zur 11. Auflage des Spreewaldmarathon!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links