Benutzerbild von MagnumClassic

Ich war top regeneriert, als ich Samstagmittag in Hamburg einschwebte.
Nachdem sich die Hotelsuche nicht ganz einfach gestaltet hatte (die Straße fand ich sofort, aber dieses sch... Hausnummern-System!), hatte ich mir eine dicke Wasserblase eingefangen! Ganz super, wenn man am nächsten Tag einen Marathon laufen möchte! Nachdem ich mir an der Rezeption ein Pflaster geschnorrt hatte, ging's gleich zur Marathon-Messe. Mittlerweile hatte sich das Pflaster schon wieder verabschiedet, doch auf der Messe, war es aussichtslos, Ersatz aufzutreiben. Die Aussteller hatten nahezu für jede erdenkliche Läufersituation das Passende, nur eben keine Pflaster, egal, wo ich nachfragte! Ich kürzte daraufhin meine Shoppingtour ab und deckte mich unter anderem mit einer Packung Frubiase-Sport ein, wo man mir noch ein Tütchen gefüllt mit einem Sammelsurium an Werbung und kleinen Pröbchen in die Hand drückte. Einen AHA-Effekt erlebte ich jedoch bei der Startnummernausgabe, Stichwort Finisher-Shirt und Damen-Größe!!! Fazit: Hamburg lohnt sich auch für W xx!

Erst im Hotelzimmer entdeckte ich, dass ich die ganze Zeit ein Pflaster mit mir herumtrug - und was für eins! Der Frubiasine am Messestand sei Dank!!! Hochmotiert schnorrte ich mir noch ein normales Pflaster an der Rezeption (zum Glück war dort inzwischen Schichtwechsel!) und machte mich für die große Jogmap-Pasta-Party fertig. Es war ein toller Abend und ich hätte dort auch ewig weiterquatschen können, aber wir wollten ja alle am nächsten Morgen fit an den Start!

Dann war es endlich soweit. Mit dem Einbalsamieren der Füße war ich dieses Mal besonders gründlich. Wichtig war nun, eine zähe Masse aus Hirschtagsalbe, Vaseline, Laufsocken und dem späteren Schweiß zu generieren, aber so, dass das High-Tech-Pflaster an meiner aktuell empfindlichsten Stelle gut fixiert bleibt - und das möglichst viele Stunden!

Statt, wie ursprünglich geplant auf Bestzeit zu laufen, stellte ich mich dann doch lieber in die Jogmap-Hasengruppe. Das versprach wesentlich spaßiger zu werden, als bei dieser Hitze verbissen Km bis zum Umfallen abzuschrubben! Doch man sollte nicht meinen, wie viele unverbesserliche Läufer Stunden später in der Horizontalen ins Ziel geschoben worden sind! Immerhin sagt man ja nicht umsonst: Wer ins Ziel getragen wurde, hat es nicht erreicht! Außerdem musste ich ja damit rechnen, dass meine Blase wieder meckert, so dass ich womöglich noch froh sein konnte, überhaupt die 4 Stunden knacken zu können!

Ich lief zu „meiner“ U-Bahn, in der die Marathonies wie Ölsardinen aneinander standen. Doch ich halbes Portiönchen fand auch noch eine Lücke. Wie Läufer nun mal so sind, man kommt schnell miteinander ins Gespräch, doch mein Tipp, lieber bei der Station „Feldstraße“ auszusteigen, überzeugte nicht. Naja, eine Läuferin mit überlangem Finisher-Shirt mit der Aufschrift „Stuttgarter-Zeitunglauf 2007“ wirkt ja auch nicht gerade wie eine ortskundige Hamburgerin!

Der Treffpunkt Feldstraße war ideal gewählt, wir Jogmapper fanden uns sofort! Nach der Kleiderbeutelabgabe und der Flüssigkeitsrückgabe in den einschlägigen blauen Häuschen ging’s gemeinsam in den Startbereich. Pünktlich läutete die Schiffsglocke, endlich ging die Party los! Auch Cc’s Laufkamerad vom Marathonprojekt Frankfurt war mit von der Partie. Er wurde von uns gleich als Co-Hase eingespannt. Außerdem erwieß er sich als ein versierter Reiseführer.

Die Hamburger an der Strecke waren wieder super klasse drauf. Jemand rief „da laufen ja MC und cc!“ Auch im Läuferfeld rief ein Jogmapper (der nach eigener Aussage selbst nicht blogt, sondern bei Jogmap „nur“ seine Km einträgt und die Blogs liest): „MC, schreib‘ noch deinen Hamburg-Bericht!“ Das ging wahnsinnig unter die Haut! Immerhin war ich in Hamburg und nicht auf einem Wettkampf im Landkreis Calw, wo jeder jeden kennt!

Die Wasserstationen benutzte ich nur zum Trinken, doch ich war aus Rücksicht vor meiner Blase anfangs lieber noch wasserscheu! Immerhin hatte ich ja ein Finisher-Shirt bestellt und ein besonders hübsches Schild wirkte bei mir noch lange nach: „Finishing is your only fucking option!“ Doch meine Blase gab keinen Mucks von sich, so dass ich immer wieder einen Tick zu schnell war. Nach gut der Hälfte der Strecke schlug Henry vor, mit ihm zusammen in einem homogenen Tempo etwas voraus zu laufen, zumal ja auch ein erheblicher personeller Hasenüberhang da war. Es folgte ein richtiger Spaß- und Blödellauf. Henry hatte seine „Spendierhosen“ an und lud mich mehrmals an den Getränkestationen zum gepflegten Wassertrinken ein. Eine Bestzeit müsse doch noch drinliegen, meinte er, doch ich kam nicht umhin anzunehmen, dass wohl seine Pulsuhr in das längste illegale Hamburger Läuferurinal hineingefallen sein musste, denn seit dem Tunnel verweigerte die Uhr ihren Dienst.

Die Sonne bratzelte ununterbrochen auf mein Hirn, so dass ich alle Vorsicht vergaß und am nächsten Getränkestand doch noch so manchen Becher über meinem Kopf ausleerte. „Oh, du brauchst eine Dusche?“, kam’s vom Ausschank und ehe ich noch gucken konnte, kam mir schon der Wasserschwall aus zig Bechern entgegen. Klatschnass von oben bis unten ging‘s wieder auf die Piste. Die Zuschauer unterhielten nicht nur uns, sondern Henry und ich auch die Zuschauer! Schließlich sollen sie ja nicht umsonst hierhergekommen sein!

Mittlerweile haben uns auch wieder die anderen Hasen und Behasten eingeholt, mit denen wir gemeinsam die Schlussphase einläuteten. Auf der Zielgerade haben mir der Hannoveraner und Henry dann so richtig die Hölle heiß gemacht. Hand in Hand und überglücklich über diesen super Lauf und das klasse Jogmapper-Treffen passierten wir drei nach 3:55 Stunden die Ziellinie. Dass ein Runner’s High sogar 42,195 km dauern kann, hätte ich nie gedacht!

4.454545
Gesamtwertung: 4.5 (11 Wertungen)

So locker

möchte ich auch mal einen Marathon unter 4 Stunden beenden können!

Klasse Leistung, viel Spaß gehabt, klingt jedenfalls so ;-)

Bis zum nächsten Lauf und die Quälix-Runde holen wir nach!!!

Liebe Grüße Ulrike

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Geil.

Wie schön, dass ich Dich jetzt persönlich kenne und den Bericht noch besser finde, als ich ihn so schon fände...

---
Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos. Sie werden bekloppt.

Der Gruppenwettstreit: RUHR vs. BORN

Nice

to meet you. Nice to see you. Nice to lese your blog.

LG,

Lu

Gruppenduell Bornies vs. Ruhries

So was...

...blödes, eine Blase vor dem Lauf zu bekommen *lol* Aber ging ja gut und auf dem Einlaufvideo habe ich jetzt auch die meisten gesehen... alle um die Haenohren von Laufastra rum...

Glückwunsch noch einmal =:o)

I'm not big boned, I'm fat ;)

Strahlefrau MC

Dass es dir super Spaß gemacht hat, hat sicher auch das Publikum gemerkt, denn so viele Hände wie du abgeklatscht hast und so viel Anfeuerung "los Annette, super!" - das war echt grandios! Ein toller Lauf!

Gruppenduell BORN vs. Ruhr
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Oh, ich wäre gern dabei gewesen

Hallo Machojägerin,

so viele Machos konntest Du sicher noch nie jagen... *lach*

Gratulation, da werde ich sicher am Sonntag nicht nachlegen können, weil ich keinen Henry habe. *grins*

Ich hatte ja auch ein wenig mit Hamburg geliebäugelt, wo ich 1986 beim allerersten Marathon gelaufen bin. Leider war schon Anmeldeschluss. Schade, ich hätte so eine lustige Truppe wie Euch gern kennengelernt. Es muss viel Spaß gemacht haben mit Euch.

Ich hoffe, Euch alle mal demnächst bei einem anderen Event zu treffen. Vielleicht in Berlin?

Liebe Grüße
Renate

Der Weg ist das Ziel

YEAH, MC is finishing!!!

Meine Hochachtung vor der Leistung. Dieser Hitze zu trotzen war wohl das schwierigste am ganzen Lauf. Aber du hast unbeirrt dein Ding durchgezogen und bist mit einer sensationellen Zeit dafür belohnt worden. Freut mich, wenn ich am Ende wenigstens ne Sekunde dazu beisteuern konnte :-)

Gut Lauf
Sascha - überBORNiert bekloppter Ruhri-Fahnenträger
--------------------------------------------------------------
Jogmap Ruhr - DIE GEILSTE GRUPPE DER WELT

Es war

mir ein riesen Vergnügen ein paar hundert Meter mit Henry und Dir laufen zu können. Ich war an dem Punkt der Strecke ziemlich am Ende und wollte eigentlich gar nicht mehr laufen, aber nachdem Henry der halben Stadt kundgetan hat, dass Du eventuell noch PB laufen könntest und ihr irgendwie den Eindruck vermittelt habt, dass alles ganz easy ist, ging es bei mir auch wieder besser. Danke dafür.

Munterbleiben

Jochen

da laufen ja MC und cc

Wenn das bei km um die 20 war, dann war ich das...*gg* Und Du hast irritiert geguckt...

Schön, dass wir uns live und in Farbe gesehen haben. :)

...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

RUHR vs. BORN

Quälix

Guck' mal in deinen Terminkalender! Du weißt ja - nach dem Marathon ist vor dem Marathon! ;-))

LG

Annette

laufend fit und gut drauf!

Das Gruppenduell Ruhr vs. Born
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

@rhinfo

Mit Sicherheit werden noch einige Projekte folgen! Halt unbedingt hier die Augen offen, denn es sind schon mehrere Vorschläge gemacht worden, so dass man sicherlich die Qual der Wahl haben wird! Aber eine gemeinsame Machojagd klingt schon gut! Wir bleiben auf jeden Fall in Kontakt!

MC :-)

laufend fit und gut drauf!

Das Gruppenduell Ruhr vs. Born
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

@hinni68

Kein Bestzeitendruck, dafür 100%-iger Spaßfaktor - so lässt sich's laufen! Das ist ja das Schöne bei uns Hobbyläufern, dass man sich nicht (immer ;-)) was beweisen muss!

Es hat mich riesig gefreut, dass du mit uns ein Stück mitgelaufen bist! Die Überraschung, dass du auch Jogmapper bist, ist dir wahrhaftig gelungen! Übrigens, herzlichen Glückwunsch auch zu deinem Lauf!

LG und frohes Regenerieren!

MC :-)

laufend fit und gut drauf!

Das Gruppenduell Ruhr vs. Born
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Nee, Tuffi, dat war viel früher,

bzw. euch habe ich gerade noch gesehen und gerade noch winke-winke machen können! Doof gucken - das kann ich gut, denk' dir da nichts bei! ;-))

Vielen Dank für euer Kommen! Es war total klasse, wenn auch das WE viel zu kurz war!!!

laufend fit und gut drauf!

Das Gruppenduell Ruhr vs. Born
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Realer Spaß

Die Bestzeit war irrtümlich anvisiert, der Spaß real eingetroffen:-)).
Ich war zwar gerade damit beschäftigt, cc verbal über die Ziellinie zu peitschen, damit sie auch brutto eine 3 auf ihrer Urkunde stehen hat, aber ich kann mir Deinen schönen Zieleinlauf bildlich vorstellen!
Und bald bist auch Du wieder mit ner PB dran!!
Gruß, Marco.
PS: cu in Füssen:-)
You´ll never blödel alone

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos

Schön wars mir euch

Es hat Spaß gemacht dich kennen zu lernen und es war mir eine Freude einen klitzekleinen Teil der Strecke mit dir zu laufen.
Dass du mit einer Blase am Fuß gelaufen bist, hätte ich nie gedacht, so fröhlich wie du unterwegs warst.
Freue mich schon auf`s nächste Jahr.
Liebe Grüße in den Süden

Das

beruht sich auf Gegenseitigkeit! Genauso ging's mir mit dir auch!

Mit der Blase hatte ich unverschämtes Glück - die hatte ich wohl gut verarztet!

LG

MC :-)

laufend fit und gut drauf!

Das Gruppenduell Ruhr vs. Born
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Hatte jemand daran gezweifelt ?

Nach deinen sechs lockeren (Wer hatte geschrieben "wie ein Uhrwerk" ?) Stunden und sechzig Kilometern hat doch niemand ernsthaft geglaubt, dass läppische 42 Kilometer dir was ausmachen, oder ??

War schön, das wir uns mal persönlich kennengelernt haben und ich hoffe meinen nächsten Marathon erlebe ich auch so locker flockig ...

Auch von mir

ALLERHERZLICHSTEN GLÜCKWUNSCH!!!!

Einen schönen Bericht hast du uns allen da beschert.

Liebe Grüsse

SG

Etwas später,

aber auch von mir noch herzlichen Glückwunsch zur neuen Bestzeit und dem gelungenen Lauf.

Meinen einzigen Ultra bin ich mit einer ähnlichen Läuferin, die ihr Tempo genauso gnadenlos wie ein Uhrwerk abspulte, eine ganze Zeit zusammen gelaufen, bis ich dann irgendwann sagen musste: „Ich komm nach“.

Großen Respekt auch vor Deinen anderen Leistungen.

Henry statt Hammermann :)

Wenn man das so liest, koennte man den Eindruck bekommen, 42,195km seien ein Pappenstiel. Aber wer Dich in Nuernberg gesehen hat, der weiss, dass Du einfach "nur" voll fit bist und unheimlich was auf dem Kasten hast.

Mensch, freu ich mich schon auf Fuessen! :)

Danke fuer diesen tollen Blog.
s:)

Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos.
RW TrainingLog

Oooohh... hold erröt...

Vielen Dank!

Was meinst du, wie ich mich auf Füssen freu!!!

LG

MC :-)

laufend fit und gut drauf!

Das Gruppenduell Ruhr vs. Born
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

cool!!!

liebe MC,
das sind sphären, in die aufzusteigen, mir nie vergönnt sein wird. wie machst du das nur (und all die anderen superjogmaper)? ihr habt eindeutig mehr disziplin als ich.
ich verneige mich vor dir und freu mich für dich über diesen schönen marathon. bleib gesund und werde uralt, damit wir alle noch viele jahrzehnte was von dir haben!
knuddelgrüße - christiane

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links