Benutzerbild von Dotterbart

bzw. 30+er

32 km mit 80% stand auf dem Speiseplan gestern, und ich hatte nen gehörigen Respekt vor der Einheit, die ich an der Saar entlang lief, um Höhenmeter zu meiden. Es ist der letzte lange Lauf und auch sonst das letzte harte Training vor Mainz.
Der Lauf brachte einige Erkenntnisse.

- Mit ner Pace von 5:14 und "nur" 78% hf (wobei ich glaube, dass meine hfmax zu hoch angesetzt ist, ist auch schon etwas älter) war ich fast an meinem M-Zieltempo von 5:12.
- Trotzdem macht mir die Vorstellung, danach noch 10 km weiter zu laufen, etwas Angst...
- Entgegen allen Berichten, die mir zugetragen wurden, find ich Powerbar- Gel total lecker :D Hatte das gestern zum ersten Mal ausprobiert.
- Regen kann schön sein, vor allem, wenn man nen Fluss entlang läuft.
- Auch in alten vertrauten Schuhen kann man sich Blasen laufen. Und das, obwohl ich wirklich ausgesprochen unempfindlich bin diesbezüglich.

Ich schaue trotzdem mit Zuversicht auf mein Debut nächste Woche. Ich fühle mich gut vorbereitet (Obwohl Hubert Beck mir vermutlich nur ne 3- geben würde und keine 1 mit Sternchen :), und hab auch endlich mal das Gefühl, fit und robust genug zu sein für mein Ziel.

5
Gesamtwertung: 5 (2 Wertungen)

Fit und robust...

...zum Marathon.
Hört man ja eher selten, meistens zwickts doch bei Jedem um dann beim Startschuss plötzlich völlig gesund zu sein.
Viel Glück beim erreichen Deiner Zielzeit.

Den machst du locker. Heb

Den machst du locker.
Heb dir nur ein paar Körner für die letzten Kilometer auf.
Und nimm reichlich Flüssigkeit von Anfang zu dir. Bananen gehen immer, die bringen dir aber nur am Anfang etwas. Bei Kilometer 35 brauchst du nichts mehr zu Essen. Mit Cola solltest du vorsichtig umgehen erst zum Schluß auf den letzten 5-8 km. Sonst wird der Zuckerspiegel zu schnell hoch gepuscht und danach fällt er schnell wieder ab.
Freue mich jetzt schon auf deinen Bericht.

LG

.....Der Schmerz geht, Aufgeben bleibt für immer!.....

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links