Hi alle "Brothers-Get-Fit"-Brüder,
ich würd auch dieses Jahr gerne wieder mit euch den Ranntal-Lauf machen.
Seid ihr dabei???

Hi zurück!

Nun ja, wenn du wirklich soweit fahren willst für einen Lauf in der Nähe des laufenden Buddies - ich bin dabei ;o).

LG
TR

ER schafft das Wollen und das voll Bringen - mit extrem hohem Bringungsfaktor.

Wieso denn weit fahren?

Wieso denn weit fahren? Michi wohnt doch quasi um die Ecke ... ;)
Ich fänds natürlich auch wieder einen schönen Anreiz, hat schon fast was Nostalgisches, der Ranntallauf ;D

Genau, es wird ...

schon fast zur Tradition. ;o)
Aber nur her mit euch allen, das macht Laune.

Hey - heut bin ich auch einen Volkslauf mitgemacht. Leider machte nun die linke Wade große Zicken. So'n Mist. ;o(
Hat sich allerdings wohl bei dem sehr schön (unter 57min!) verlaufenen letzten 10km angebahnt, im Training dazwischen hat's auch schon mal saumäßig gezogen.
Seltsamerweise meistens bergab.

Schöne Grüße an alle Büüdaa!

ER schafft das Wollen und das voll Bringen - mit extrem hohem Bringungsfaktor.

Also dann, auf ein Neues!

Liebe Brüder,

dann lasst uns mal schön trainieren. Aber macht kein Stress, wenn's nich so klappt. Es soll Spaß und keine Schmerzen machen.
Und Thommi, mach den Berg runter lieber kleine Schritte, das haut nich so rein! Wat sachste eigentlich zu meinem neuesten Lauf (Schluchseel.)?

2 gute Hinweise

Ja, kleinere Schritte sind hilfreich, keine Frage.
Ich bin ja schließlich auch eher für Spaß statt Schmerzen! ;o)

Und ja, den Schluchsee haste in einer sehr schönen Zeit umrundet - Pace 5:09 -
ich verneige mich in Ehrfurcht!

Nee echt getz!

Und Glückwunsch zur km-Führung 2012! :o)

LG
TR

ER schafft das Wollen und das voll Bringen - mit extrem hohem Bringungsfaktor.

Wow

Nach etlichen Wochen und Monaten doch tatsächlich mal wieder ein kleiner Anfang ;) Total vernünftig hab ich erst mal ne Minirunde gemacht, trotzdem nach 13 Minuten ganz schön verschwitzt ;)
Mal sehen, ob ich durchhalte...

Hab jetzt anscheinend wieder

Hab jetzt anscheinend wieder die Kurve bekommen und laufe wieder regelmäßiger. Nach dem ersten Popelslauf hatte ich ja Mördermuskelkater, frag nicht. Das hat sich zum Glück direkt danach wieder gelegt, gestern hatte ich sogar einen Schnitt von unter 6:00. Ich hab ja seit neuestem ein iPhone als Diensthandy, welches ich auch privat nutzen kann (Doppelvertrag), da hab ich das eine oder andere Laufapp drauf. Und das sagt mir immer unter anderem, ob ich in der letzten Minute schneller oder langsamer als die Vorgabe gelaufen bin. :) Birgt aber auch die Gefahr, dass ich mich dann über Gebühr anstrenge, muß ich vorsichtig anwenden. Sprich: die Vorgabe nicht zu krass wählen.

Kurvenkrieger

Schön, schön,
das heißt du machst auch wieder mit?
Das find ich klasse!
Und einfach dran bleiben, für 10 km wirds auf jeden Fall reichen.

Ungewöhnliche Zeiten

Ich weiß auch nicht. Ob das am warmen Wetter liegt? Ich hab bei den letzten beiden Läufen ungewöhnlich gute Zeiten (für mich) gelaufen, zwischendrin hatte ich sogar Paces von unter 5 Minuten. 5km in unter 30 Minuten sind anscheinend nicht mehr so das Problem.
Jetzt muß ich wohl mal die Strecke bissl ausdehnen ;)
Sollte ich eher die Strecke bis max. 8km machen und da dann eher die Geschwindigkeit steigern, oder einfach mal auf 10km gehen, egal wie schnell...?

So..

Nachdem der letzte Versuch, mal eine etwas längere Strecke zu laufen (7,5km), mit echt gemeinen Schmerzen in der Leistengegend geendet hat (neben diversen anderen Zipperlein, die ständig kommen und gehen, Knie, Schienbein, Knöchel), hab ich irgendwie so halbwegs beschlossen, mich gelenkschonenderen Ausdauersportarten zuzuwenden :-( Entweder, ich mach irgendwas grundlegend falsch, oder Laufen ist einfach nicht meins. Oder meine Gelenke sind nicht dafür gemacht (was schade wäre, immerhin ist der Mensch so rein physiologisch ja schon zum Laufen gemacht...)

Und da denk ich mir: es gibt ja schon auch Sachen, die ich früher ja mal sogar total gerne gemacht habe. Radfahren z.B., und Schwimmen. Warum quäl ich mich mit irgendwas ab, was mich ständig Überwindung kostet und mir letzten Endes doch nur Aua bringt, wenn es doch viel bessere Alternativen gibt? Momentan würd ich lieber 3km Schwimmen als nochmal 7,5km laufen ;)

Was mein Schatz natürlich auch dazu meinte: ich könnte ja auch Walken. Dann könnte sie sich sogar evtl. dazu durchringen, mitzumachen ;)

Vielleicht wirds ja dann letzten Endes ein Soft-Triathlon: Walken, Radfahren, Schwimmen *g*

So, langer Rede, kurzer Sinn: es kann natürlich schon sein, dass ich hin und wieder kürzere Strecke laufe, aber Ranntal ist erst mal für mich passé, davon abgesehen, dass mich mein Schatz unter diesen Umständen gar nicht lassen würde ;)

Ich drück euch aber auf jeden Fall die Daumen, und Paul soll dieses Jahr ne Medaille holen! :D
LG
Manu

So........

Das ist sehr schade! Aber im ersten Augenblick nachvollziehbar. Da du lieber weiter Spaß am Sport haben sollst und nicht Mord am Spaß (Grammatik nich i.O, ich weis), wünsch ich Dir alles Gute beim sportlichen Alternativprogramm. Vielleicht Nordic Walking beim Ranntallauf ;-) mit Schatz? Simone würde dann sehr wahrscheinlich auch mitmachen! Währ doch nett!
LG
Michi

Radfahren...

So, ich hab letztens auch mal endlich wieder mein Rennrad zusammengeschraubt, nachdem es monatelang im Keller stand und auf neue Lenkerbänder wartete (die aber aus irgendeinem mir schleierhaften Grund nicht von alleine erschienen).
Bremsen montiert, alles durchgecheckt, Triathlon-Lenker dran, Klingel dran, Reifen aufgepumpt, gemerkt, dass eigentlich alles noch gut funktioniert, Radhose an und los! :)

Und was soll ich sagen: vom ersten Moment an machts einfach Sauspaß :) Und das witzige ist: die Zeit vergeht wie im Fluge. Im Endeffekt hab ich die halbe Stunde, die ich sonst für 5km Laufen brauche (und die sich da durchaus hinziehen), beim Radeln kaum gemerkt. Und ich konnte sogar muntere Selbstgespräche zwischendurch führen, ohne groß außer Atem zu kommen.

Ergo: das ist auf jeden Fall schonmal ein künftiger Eckpunkt meiner Fettverbrennung! :D

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links