Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Nobby1416

Am vergangenen Wochenende wurde ich von einem Magen- und Darmvirus, mit den üblichen Begleiterscheinungen, befallen.
Mittlerweile hat sich alles wieder normalisiert. Was würdet Ihr mir vor
dem Wettkampf empfehlen?

Hm

die Humorvolle Variante: Halte dich von Viren und Bakterien fern

die professionelle Variante: Achte auf deine Ernährung, übetreib es nicht, geh den HM langsam an

meine Variante: Wenn es dir gut geht, viel Spass beim HM

GT

laufend laufen
Meine Fanpage

Nichts auf Krampf nachholen!

Falls der Wettkampf schon an diesem Wochenende ist und du wieder absolut gesund (vor allem ohne Fieber) bist, dann hast du dich halt schon ein bisschen früher geschont. Solltest du viel Substanz verloren haben (das zeigt z.B. ein Gang auf die Waage), dann musst du dein Zeitziel überdenken und vielleicht ein bisschen langsamer angehen.

Normale Vorwettkampf-Trainings,

d.h. nichts nachholen. Ansonsten gut trinken und vernünftig essen. Ggf. den WK etwas langsamer angehen als ursprünglich geplant.

Viel Spaß und Erfolg!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links