Benutzerbild von KramT

Am Freitag habe ich meine Unterlagen abgeholt, das war keine gute Idee, Freitagnachmittag, Feierabendverkehr in HH. Halb legal geparkt immer mit der Angst mein Auto irgendwo abholen zu müssen. Final habe ich meine Unterlagen bekommen, mir gleich auf der Messe Kompressionsstrümpfe gekauft und das Auto war auch noch da. Diese Kompressionsstrümpfe sollen bei langen Läufen ja Wunder wirken.

Nachdem ich den Bericht von Nezzwerker gelesen habe, dass er seinen Trainingsplan um nur 900 Meter verfehlt hat bekam ich mit meinen 347 km die 10 Wochen vor HH doch ein schlechtes Gewissen. Jetzt gab es aber kein zurück mehr.

Also am Sonntag zeitig los, um 6:20 Uhr saß ich im Auto und nach ein paar hundert Metern an der ersten Kreuzung schaute ich meine Sachen im Auto noch mal an und was fehlte… die Schuhe… verdammt, schnell zurück, da standen die Schuhe noch im Flur und ich musste beim rausgehen auch noch drüber gestiegen sein. Zum Glück hatte ich es noch rechtzeitig gemerkt.

Um 7:45 Uhr war ich in Hamburg. Leider musste ich schnell zu einem Dixie, so dass ich den 8:00 Uhr Treffpunkt leider verpasst habe. Ich habe dann zwar immer nach orangenen Bornies gesucht aber keinen gesehen, schade.

Zum Lauf wurde schon so viel geschrieben, jetzt noch ein bisschen von mir. Ich lief aus Startblock „F“ los, es dauerte 2 Min. 20 Sek. bis ich über die Startmatte lief und von da tickte die Uhr. Ich mag solch überlaufene Veranstaltungen eigentlich nicht *lol*
KM 1 habe ich verpasst rechts links an anderen Läufern vorbei, ein Eiertanz für die näxten Kilometer. Die ersten 10 km in 44:34 Min., die näxten 10 km in 45:14 Min. - genau im Plan - und dann machten sich die fehlenden langen Läufe bemerkbar, km 20 bis 30 in 47:13 Min. und km 30 bis 40 dann in 49:31, naja und die letzten 2,195 km standen noch aus - nach genau 3:17:00 habe ich dann die Ziellinie überquert.
Ich bin mit dem Verhältnis Zeit / Aufwand aber sehr zufrieden, PB geschafft, diese lag vorher bei 3:21 Std. – das waren bestimmt die Kompressionsstrümpfen die ich mir am Vortag gekauft habe ;)
Die Sonne und die Wärme fand ich gut. Die Sonne knallte nicht so extrem, es war immer mal wieder ein schattiges Plätzchen da und alle 2,5 km etwas zu trinken – perfekt und besser als Nieselregen und 5° C.

Direkt im Ziel habe ich noch einen Schleswiger Läufer getroffen, ein Lichtblick, mit dem ein paar Worte gewechselt und die Wege trennten sich wieder.

Die Tüte abgeholt, ein Bier geschnappt und dann mit Glück noch eine Massage ohne lange Wartezeit bekommen, das war gut. Die Duschen tröpfelten so vor sich hin, das war nun wahrlich kein Spaß, das Duschen.

Zusammenfassend war es ein gelungener Tag wobei das Wetter natürlich sehr viel ausgemacht hat. Schade, dass ich keine Jogmapper getroffen habe und auch keine Orangies am Straßenrand gesehen habe.

Heute, Montag 27.04.09, habe ich zwei drei kleine Blasen an den Füssen, wie immer, etwas Muskelkater und das Treppensteigen war heute nicht so spritzig.

Jetzt komme ich gerade vom Badminton, auch das lief heute nicht so locker wie sonst aber die Bewegung tat meinen Beinen richtig gut und nach dem letzten Spiel waren zumindest die Beine fast schermzfrei, juhu :)

Also, bis zum näxten Jahr in Hamburg oder vorher bei einem anderen Lauf in Schleswig-Holstein

Kramt =:o)

0

Wow.

Na, ich glaube, es waren nicht die Uschis, sondern dein Training, was dich zu so einer tollen PB geführt hat!
Badminton???? HEUTE???? Tief beeindruckt!

cc

Gruppenduell BORN vs. Ruhr
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

super

würde mal sagen, optimale Zeit für die eher wenigen Kilometer. Herzlichen Glückwunsch.
Jetzt habe ich ja ein Zeitziel für Köln :-)

BORN - sind sie zu stark, bist du zu schwach!

Nicht schlecht

Bei dem Trainingsaufwand eine tolle Zeit - Glückwunsch und Anerkennung.
Vielleicht treffen wir uns ja mal bei einem Lauf in S-H.
Gruß
Stefan

Auch dir die allerbesten

Auch dir die allerbesten Glückwünsche zur PB. Wer sop schnell im Ziel ist, musste unter der Hitze ja auch nicht so lange leiden :-) Kenn ich aber gut, lauf extrem gerne bei super Wetter, darf dann es auch ruhig etwas wärmer sein. Dann sind wenigstens die Massen an Zuschauern am Streckenrand :-)
Und aktive Regeneration in Form von Badminton ist natürlich voll krass Alder :-) Und wo ich so dein Bericht lese, fällt mir auf, dass ich die Massage vergessen habe :-)
Auf 2010!!!

Gut Lauf
Sascha - überBORNiert bekloppter Ruhri
--------------------------------------------------------------
Jogmap Ruhr - DIE GEILSTE GRUPPE DER WELT

Geil.

Da möchte ich auch mal landen, wenn ich groß bin und erfahren. Mit 347 Kilometern 3:17 laufen und am nächsten Tag Badminton spielen können.

Wobei: Mit wieviel Rad- und Schwimmkilometern hast Du denn Dein GA-Training ausgebaut... ;)

Und richtig fetten Neid bekommst Du von mir, dass Du so früh im Jahr mit dem Wetter so gut klar kommst. Schön zu lesen.

---
Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos. Sie werden bekloppt.

Der Gruppenwettstreit: RUHR vs. BORN

*staun*

Ich bin auch baff, angesichts deiner Trainingskilometer dann so ne Zeit zu laufen! Hammer-Leistung!

Gruß maecks

GA Bereich...

...habe ich tatsächlich auf dem Rad ein wenig ausgebaut aber leider auch nicht genug

- gut gesehen Nezzwerker ;)

zu schwer bin ich auch, wenn ich dich so auf den Fotos und auf dem Video Zieleinlauf sehe

Meine 10 Wochen vor HH
Lauf:
347 km - 29 Std. 33 Min. - 24 Einheiten

Rad und Spinning:
800 km - 26 Std. 44 Min. - 16 Einheiten (inkl. 5x Spinning)

Swim - eigentlich nicht erwähnenswert und wofür ich mich schäme ;)
9,8 km - 5 STd. 50 Min. - 7 Einheiten

Aber trotzdem zufrieden. Meine besser Hälfte hat nur mit dem Kopf geschüttelt. Sie wollte mir HH schon ausreden.

Ziel 2010 evtl. keine Langdistanz - richtig laufen und den Trainingsplan ernst nehmen und dann sub 3:10 Laufen =:o)

Also bis demnäxt

Kramt =:o)

P.S. Ich hatte heute Morgen das Gefühl, dass die Beine mehr weh taten als Montag Morgen *lol* aber was am meisten stört sind die Blasen unter den Zehennägeln bzw. die leicht gequetschten Zehennägel.

I'm not big boned, I'm fat ;)

Vor sowas habe ich höchsten

Vor sowas habe ich höchsten Respekt. Du dürftest so ziemlich der beste Jogmapper hier sein oder?
Und das bei diesen Kilometerumfängen. Wenn ich andere mit ihren Riesenumfängen und den im Vergleich bescheidenen Ergebnissen sehe. Hut ab!
Du bist ein Läufer Gott

Ne, ne, ne,.,...

...Hamburgmann, danke für die netten Worte aber ich beneide eher die die sich an einen Trainingsplan halten können und so ihre gesteckten Ziele erreichen.

Ich glaube ich habe einfach eine gute Grundkondition weil ich irgendwie schon mein ganzes Leben laufe bzw. Sport gemacht habe. Immer mal mit großen Pausen aber irgendwie immer was gemacht.
Dann kommt noch ein Quäntchen Ehrgeiz dazu und dann passt das auch mit dem Verhältnis Aufwand zu Ertrag ;)

Also, wie du, knapp unter 40 Min. auf 10 km bin ich auch schon 1x gelaufen, dann schaffst du auch den Maratoh sub 3:30... fehlen ja nur noch 13 Min. bei dir ;)

viel Erfolg

Kramt =:o)

I'm not big boned, I'm fat ;)

Hallo KramT, Glückwunsch

Hallo KramT,

Glückwunsch auch von mir. Ich wohne selbst der Gegend von SL und hab dich glaub ich schonmal am Haddebyer Noor beim Laufen gesehen. Bin am Sonntag zusammen mit einen Nachbarn ebenfalls um 6.20 Uhr nach HH losgefahren und habe in HH meinen ersten Marathon überhaupt in 3:54 gelaufen. Am 10.5. will ich in SL beim Stadtlauf starten, bist du auch dabei? Müsste ja fast deine Hausstrecke sein...

Viele Grüße
noldor

Stadtlauf Schleswig...

...hi Noldor,
um das Haddebyer Noor laufe ich eher selten, dann schon mit dem Rad oder zum Schwimmen.

Beim Stadtlauf bin ich nicht dabei, das WE ist mit der Familie verplannt, aber dann beim Immelmann Lauf in Kropp, da laufe ich mit.

Läufst du da mit?

mfg

Kramt =:o)

I'm not big boned, I'm fat ;)

Besser spät als nie

Moin KramT,

jetzt bin auch ich mal dazugekommen, Berichte zu durchforsten und möchte dir zu deinem HH-Erlebnis gratulieren!!!!!
Dein Bericht hat sich sehr gut gelesen und irgendwie hatte ich das Gefühl, dass dich der Lauf nicht allzu fertig gemacht hat.
Das macht mir Mut für mein Debut!

Danke und LG

SG

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links