Benutzerbild von Montagsmädchen

Hm ich sollte mich was schämen, bin ich letzte Woche doch wieder nur einmal gelaufen. Oh oooh.
Deswegen wollte ich heute unbedingt wieder los aber ich bin echt total draußen, morgens mit nüchternen Magen geht irgendwie gar nicht...werde ab Mittwoch vorher immer etwas essen...an Kleinigkeit.

Deswegen auch nur komische 4km in 42min...ich glaub ich bin die halbe Strecke nur gegangen xD

Ich sollte aufhören, mich schon wieder so unter Druck zu setzen, dann hat es halt heute nicht richtig sein sollen, dafür war ich aber auch nochmal 40min Nordic Walking mit meiner Klasse...die machen mich wahnsinnig mit ihren Schneckentempo.

Also, wenn ich mich schon als unsportlich ansehe, was sind die denn dann bitte^^

.Montagsmädchen

0

Betr. Druck

Hallo MM
Warum solltest du dich als unsportlich ansehen? Du hast ein Ziel und wirst es auch erreichen. Du bist sportlich und wirst immer fitter.
Dass du Mal eine Woche nur 1 Mal läufst - das ist nicht schlimm. Heute hast du eine wertvolle Erfahrung gemacht - dass du mit leerem Magen nicht gut Morgens laufen kannst. Diesen Fehler machst du nun nicht wieder.
Hilfreich wäre sicher ein Plan, der dich davor schützt, nur nach eigenem Gefühl und Laune zu laufen. Und ein Laufpartner/in ist auch eine Hilfe.

Dabeibleiben will schließlich auch gelernt sein und beim Laufen ist es fast die halbe Miete.

Es gibt so was wie gesunden Druck. Und das du dich hier mit deinen Erfahrungen outest spricht für dich. Gib nicht auf!

Also, diese Woche noch 2 Läufe machen und berichten :)

lg, Volki

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links