Benutzerbild von DerFrechdax

Hi Leute,

nein ich habe nicht aufgehört, aber ich bin vor 14 Tagen zum zweiten Mal Vater geworden und dadurch das regelmäßige Laufen ein bißchen zurückgeschraubt, weil 2 Kinderzimmer abgebaut bzw aufgebaut werden mussten, im Zuge dessen eine Stube renoviert wurde und ich irgendwie abends immer das Gefühl hatte, schon genug getan zu haben.

Heute abend gehts endlich wieder raus ...

0

Hey, herzlichen

Hey, herzlichen Glückwunsch!!!

Einen besseren Grund zum Nichtlaufen gibt es doch gar nicht, als so ein kleines Wunder auf Erden zu begrüßen:-)

Alles, alles Gute für die ganze Familie und

laufende Grüße von
Tame

Schieße mich den Glückwünschen an...

Hallo FrechDax,

da möchte ich mich gleich den Glückwünschen anschließen. Ja es gibt doch noch was Wichtigeres uns Schöneres wie Laufen (man sollte es ja kaum glauben! *lach*)

Liebe Grüße auch an die Mutti des Kindes
Renate

Der Weg ist das Ziel

Glückwunsch!!!

Hallo Frechdachs,
na dann sieh mal zu, dass Du Dich ans Laufen mit Babyjogger gewöhnst, Deine Frau wirds Dir danken. Denn die Zweitgeborenen sind meistens viel anstrengender als die Erstlinge. Wäre unser 2. der 1. gewesen, wäre er ein EInzelkind geblieben (naja - vielleicht).
Alles Gute und ein schönes Leben zu viert!
WWConny

Glückwunsch auch von mir -

Glückwunsch auch von mir - und schön, dass Du wieder da bist, ich habe Dich und Deine persönlichen Betrachtungen schon vermisst.

Gruß
vom Esel

Gratuliere - nach zwei

Gratuliere - nach zwei Wochen schon wieder auf der Piste! Bei mir hat die "Babypause" (zwei Kleine) fast acht Jahre gedauert. Papa konnte doch nicht immer gleich davonlaufen, wenn er gerade nach Hause kam. Aussserdem war er müde, und das Laufen hatte geringe Prioriät.
Ich bin zwar immer wieder etwas gelaufen, vor allem im Urlaub.
Seit letztem Sommer bin ich aber wieder voll dabei und mit grösserer Begeisterung als je zuvor.

Herzlichen Glückwunsch!

ERst mal herzlichen Glückwunsch zu deinen zweiten Kind.
Ich hab' selbst zwei und weiß wie toll das Leben als Vater sein kann!
Das jetzt persönliche Planungen und Termine nur mehr unverbindliche Absichtserklärungen sind ist auch erträglich.
nur das mit dem Baby-Jogger würd ich mir jetzt überlegen. Ich hab mal versucht meine Beiden zum laufen mitzunehmen. 10 km mit einem Doppelkinderwagen sind nicht wirklich lustig ...
Es blieb bei ein paar Versuchen.

Liebe Grüße auch an deine Frau, und deine Kinder,


Uli

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links