Letzter Lauf: vor 16 Tagen!

Das liest sich echt nicht schön und wenn ich am Donnerstag erstmals wieder meine Laufschuhe schnüre und vorsichtige 6km Laufen werde, wird da sogar eine 18 stehen...egal, ich bin optimistisch, denn am Sonntag muckte der Fuß kein bisschen auf, als ich 1,5h in der Fränkischen Schweiz gewandert bin. Ich werd vorsichtig einsteigen, 6km Donnerstag und irgendwas zwischen 6 und 10km am Samstag...beides langsam und dann läuft der Countdown: 3 Wochen bis zum Marathon!

Mein Plan:
1. Woche:
Di 10km MDL
Do 12km MDL
Sa 21km LDL (also 2h mit 5:45)

2. Woche:
Di 3x3000m in MRT* (5min/km statt der ursprünglichen 4:45) auf insgesamt 12km
Do 12km ZDL (also Einlaufen, MRT 8km, Auslaufen)
So 22km LDL (also 2h mit 5:30)

3. Woche:
Di 3x2000m in MRT* auf insgesamt 12km
Do 4x1000m in MRT* auf insgesamt 10km
Sa 5km Joggen
So Marathon in Kassel (ist da noch wer am Start?)

Ich hoffe, dass die beiden 2h-Läufe noch einen kleinen Effekt haben ohne meinen Fuß zu sehr zu ärgern (ein 3h-Lauf wäre sicher kontraproduktiv) und versuch noch ein bisschen MRT in die Beine zu kriegen in Woche 2 und entspannter in Woche 3.

Ich drück mir die Daumen! :)

Gruß,
Stefan

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

Ich

drücke dir auch alle Daumen!!!!!

Wünsche dir, dass alles prima klappt!

Klingt doch schon...

...ein ganzes Stück besser. Du machst das schon - meine Daumen drücken mit.

Leb dein Leben - bevor es zu spät ist.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links