Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von zausel1993

.. und zwar gibt es da etwas Hornhaut und genau, wo die aufhört, wird es nach längeren Läufen schmerzhafr, als würde die Kante der Hornhaut das weiche Gewebe darunter/ daneben reizen, fast als entstünde dort eine Blase (ist aber nicht). Keine schöne vorstellung fürn Marathon am Sonntag...
Hornhat wegmachen hilft nicht so richtig, gibts kurzfrisitg Abhilfe, z. B. Blasenpflaster? Wer kennt das???

Zausel

schnell zur Fußpflege!

Evtl. sitzt da eine Schwiele (hoffentlich keine Dornwarze), die können die rausholen und du läufst schmerzfrei! Mit Blasenpflaster da wäre ich vorsichtig, hinterher verrutscht das und du kriegst erst richtig Probleme!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Habe ich auch schon gedacht,

aber gelesen, man solle so kurz vorm Lauf nicht zur Fußpflege, weil da evt. alles noch empfindlicher wird... Hast dus schon mal ausprobiert????

zausel

>

Podologie oder medizinische Fußpflege

Hallo Zausel,
lass doch mal eine Podologin oder medizinische (!!) Fußpflege draufschauen (Podologie ist die nichtärztliche Heilkunde am Fuß, ein anerkannter Heilberuf der primär medizinischen Fußbehandlung; nicht zu verwechseln mit Fußpflegerin/Kosmetik).

Podologen/medizinische Fußpfleger sind sehr versiert bei Fußbehandlung und können hier oft sehr gut helfen.

Podologen können zwar bestimmte Behandlungen (z.B. bei Diabetikern) mit Kasse abrechnen, aber ob Du in Deinem Fall ein Rezept von Arzt bekommst, kann ich nicht beurteilen. Die Kosten für podologische Behandlung selbst zu übernehmen ist finanziell überschaubar. Und in der Regel bekommt man schneller/leichter Termin bei Podologie als bei Arzt.

Grüße,
Waldboden

Guter Idee, sollen ...

die dann entscheiden, was schlauer ist... Hab gleich für heute einen Termin bekommen.

zausel

>

Na, das hört sich doch gut

Na, das hört sich doch gut an ^^
Die wissen schon was die machen, bist ja sicher nicht die einzige Kundin, die Laufen geht.

LG
Jaimy

jep probiert

und seither immer wieder... Hinterher denkst du, warum du Idiot (tschuldigung) tage- und wochenlang mit rumgelatscht bist!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Ich habe das gleiche Problem

Ich habe das gleiche Problem auch am rechten Fuß,wenn ich meine Addidas
nehme,(Acicis habe ich das nicht) in den Griff bekomme ich das einiger maßen wenn ich den Zeh bzw. den Fuß dick mit Vaseline oder Melkerfett ein schmiere.

Jau,

sie hats ein bißchen abgehobelt, noch ein kleines Hühnerauge entdeckt und entfernt und mir noch eine Restschicht als Schutz draufgelassen. Werde gleich mal probelaufen!

Vielen Dank für eure Tipps!!!!!

zausel

>

ich würde

ein loch in den schuh stanzen.

:o)

auch ein guter Vorschlag...

leider zu spät!

zausel

>

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links