Benutzerbild von hofpoet

Für alle Jogmapper, die in Bonn so tapfer gelaufen sind: Ich hab ein paar Fotos gemacht. Schaut sie Euch an und freut Euch dran:
Hofpoets Bilder vom Bonn-Marathon

Die entsprechenden Berichte liefert Ihr bitte selbst nach. Schön, daß ich beim Supporten Kniescheibe, Happy, und Eifelsteiger begrüßen konnte. Vielleicht bin ich ja nächstes Jahr wieder laufend dabei...

0

Bericht?

Gerne doch :-)
LG und vielen Dank für die schönen Bilder!
KS

Heinzes ist auch mitgelaufen

Na, da bin ich knapp dem Foto entgangen! Der 4:00 Ballon war am Rhein noch ca. 100m hinter mir, im Ziel leider 4 min schneller als ich...

Solltest Du zufällig die Startnummer 10978 auf Deinen Fotos finden: ich bins

Stefan

Hey, vielen Dank für die

Hey,

vielen Dank für die Bilder! Ich war leider nicht drauf ;) Hatte gestern bei meinem zweiten Halbmarathon überhaupt ne Menge Spaß. Das Wetter, allen Wettervorhersagen voraus war echt ideal. (Anfangs war es jedoch ziemlich knackig) Zwischendurch gab es ein wenig Nieselregeln, aber die vermuteten Schauer blieben aus. Schon morgens hatte ich da meine Bedenken.

Ich lief im letzten Startblock los, um cirka 09:15 viel der Startschuss.
Die ersten 10km waren wunderbar, man hatte sehr viel Publikum. Besonders schön fand ich dies in der Wohnsiedlung. Es war irgendwie witzig. Die einen hatten ihren Frühstückstisch aufgebaut, die anderen saßen vor Ihrem Haus und feuerten an und ja, da gabs dann auch noch die ein oder anderen Jecken. Gut fand ich auch die Trommler auf der Brücke! Die Streckenabschnitte ab km10 waren auch sehr schön vom Panorama her (Rheinufer), aber danach fand ich es sehr eintönig auf der Straße. Da musste man schon mit seinen Gedanken kämpfen. (das waren gefühlte 5km auf gerader Strecke/mit Kehrtwende). Um so weniger die Km, um so näher begab man sich schon wieder ins Zentrum.
Da war im Zieleinlauf bereits die Hölle los. Mein Ziel, konnte ich trotz des mächtigen Einbruches auf km18 (Getränkestation von den Bundis?) trotzdem einhalten.

Alles im allen eine gelungene Sache. Die Versorgung war top, das Verpflegungsdorf/Zelt waren wunderbar. Für den Läufer gab es alles, was man benötigte. Ich hoffe, man findet hier im Thread noch mehr Bilder in den nächsten Tagen ;-)

Grüße
marc

schööön war´s, lieber hofpoet...

...dich an der strecke zu sehen! tut doch so gut, nen liebgewonnen jogmapper zu treffen! und auch gleich zwei mal! danke für die fotos!
____________________
laufend freut sich gezz noch mehr auf den rhex: happy

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links