Benutzerbild von sarahemily

Also, sollte irgendjemand mal in einer Bierlaune eine "dumme" Wettkampfidee bekommen: am besten gleich im Blog bei Jogmap erwähnen, auf viele tolle Antworten, Tipps und Bekräftigungen (gibt es das Wort überhaupt???)hoffen und diese auch prompt bekommen. Sich am nächsten Tag fragen wie man eigentlich so verrückt sein kann, seine Schnapsidee bzw. Bieridee öffentlich zu machen und dann...

...ja und dann total motiviert am 2. Tag nach Blogerwähnung früher die Biege in der Arbeit machen und vor dem vielleicht entscheidendem Playoff-Spiel der 2. Eishockeyliga eine Runde laufen gehen. Dann merken, dass der Kopf sich mit der Idee weitere Strecken zu laufen anfreuden kann, aber der Schweindehund noch ein Wörtchen mitreden will und dann mit so lustigen Spielchen anfängt: "Mir tut das linke Schienbein weh. Jetzt hab ich Schmerzen in der rechten Wade. Meine Oberschenkelmuskulatur fühlt sich so hart an." Sarah's Geist: "Halts Maul! Quäl dich! Denk an all die grandiosen :-) Zieleinläufe und denk daran wie gut du dich fühlen wirst, wenn du endlich regelmäßig längere Strecken läufst."

Ups, und schon war die mittlere Runde (5.5 km) fast vorbei (für 7 km hat es heute einfach nicht gereicht, dafür hab ich Sonntag mehr vor :-)) und ich stand an meiner "Lieblingsampel". Und beim Warten kam mir ein interessanter Gedanke: wenn die Rotphase für Fußgänger sehr lange dauert, darf ich die Minute oder auch die 90 Sekunden (ich habe am Hin- und Rückweg eine lange Ampelphase) eigentlich von der Laufzeit abziehen? Ich würde alles für eine bessere Pace tun :-))))

Ach ja, erste Auswertung der vielen tollen Tipps: ich mache bis zum Italienurlaub Mitte Mai Kilometer (mit langsamen, entspannten Läufen) und werde die Laufschuhe nach Bella Italia mitnehmen und dort ein wenig weniger Kilometer laufen. Schau mer mal!

Ach ja, ich bin dann zur "Regeneration" gleich mal zum Stadion geradelt (und natürlich wieder heim...) :-)

0

Ausstoppen

Ich halte die Uhr bei Zwangspausen im Training an. Das ist in Ordnung, denn nur so werden die Läufe halbwegs vergleichbar.

Motivation

Hallo sarahemily!

1) Nachdem ich dein Outing schon gelesen, aber keinen passenden Kommentar dazu parat hatte, hab ich grad deinen ganzen Blog durchgeschaut und bin dabei über den Wien-Marathon gestolpert. Weils so schön war und ich es einfach nicht oft genug erwähnen kann: ich bin dort heuer PB gelaufen! Wenn dich der ORF-Bericht schon motiviert hat, solltest du erstmal meinen Wettkampfbericht lesen...

2) Übrigens gibt es da am Sonntag wieder einiges motivierendes im Fernsehen | NDR - Hamburg-Marathon | Eurosport - London-Marathon!

3) Und noch was, die roten Ampeln betreffend - schön dass sich noch jemand daran hält ;-): Ich drücke ebenfalls immer auf Stopp bei Zwangspausen, auch mir ist meine Pace heilig!

4) Und das Ergebnis vom Play-Off???

Gruß maecks

So, ich bin noch immer wach,

So, ich bin noch immer wach, weil ich mir hier im tiefen Süden gerade NDR auf meinem Fernseher gespeichert habe. Jetzt steht dem Marathon-Zuschau-Genuß und nach dem Menschen im orangen Outfit Ausschau halten nichts mehr Wege...

Über das Play-Off will ich lieber nicht sprechen...München hat leider verloren (aber ordentlich gekämpft) und auch ohne Vereinsbrille: der Schiri hat leicht unterirdisch gepfiffen (und im Eishockey kann man Spiele richtig schön kaputt pfeiffen...)

Okay, in Zukunft wird an der Ampel gestoppt. Alles für die Pace (ja, ich weiß, die ist derzeit nicht so wichtig...aber trotzdem...)

Glg

ich...

habe die Zeit bei Zwangspausen meistens nicht gestoppt.
Jetzt habe ich den Garmin Forerunner 305, der stoppt automatisch, wenn man rumsteht.

BORN - sind sie zu stark, bist du zu schwach!

Haarspitzenkatarrh und Zahnfleischzerrung!

Solange Du nicht über oben genannte Symptome klagst, ist alles noch im grünen (Ampelphasen-)Bereich! Dein Körper versucht gegen Deine Idee zu rebellieren und wird da noch einige komische Erkrankungen imitieren;-).
Und hier nochmal zu Bekräftigung;-): Du schaffst das, hast die richtige Einstellung und aus der "dummen" Idee wird ein grandioser Einfall.
Orangene Grüße, Marco (der die Stoppuhr an Ampeln auch inmmer anhält)
You´ll never grünewelle alone

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links