Benutzerbild von rohrschelle

Ich find das ja irgendwie schon unfair von der Natur !! Kaum ist der Winter um und es scheint die Sonne blühts überall was bei mir wie sovielen anderen auch zu lästigen Frühlingsgefühlen führt. Dank ausreichend Wind wird wohl auch der HM am Sonntag wohl zum Erlebnis führ meine Augen/Nase :D !! Hab hier schon öfters was von Zink gelesen!! Wie macht ihr das ??? Tabletten Salbe ???
Würd mich über tipps freuen falls es welche gibt !!

0

Hallöchen


Nun auch ich bin ab und an von dem besagten sch....Schnupfen betroffen.Seit einiger Zeit hilft mir eine ganz simple Sache und zwar verzehre ich morgens und abends einen Löffel Honig . Allerdings WICHTIG Honig vom Imker und natürlich solltest du nicht allergisch auf Honig reagieren!!!!
Also bei mir wirkt es Wunder und bei einigen Leuten denen ich es empfohlen habe , verschafft es zumindest Linderung .
Versuchs mal .
Sag mal eine andere Frage du läufst am So einen HH.
Hast du nach einem betsimmten Trainingspaln darauf hin traiiert oder einfach mal los ???

Gruß und schönes WE der Kicker

Hallo Rohrschelle, hier

Hallo Rohrschelle,
hier gibt's schon ganz viele Beiträge zum Thema Zink. Du brauchst ein Produkt, welches 15 mg Zink sowie Histidin für die Depotwirkung enthält, gibt es z. B. von Taxofit. Kombiniert mit Cetirizin hilft es wunderbar, bei der starken Pollenattacke derzeit hab ich nur ganz minimale Beschwerden.

Einen Trainingsplan

hatte ich nicht wirklich, ich hab erst letztes Jahr im April mit dem laufen angefangen und bin ziemlich schnell auf touren gekommen und so im oktober november hatte ich das bedürfnis meinen Streckenlänge auszubauen also bin ich einfach mal statt 12 15 km gelaufen und so habe ich das bis Februar zu meinem ersten HM weiter ausgebaut. Aber ich denke das wenn man nach einem Trainingsplan trainiert (vorallem als Anfänger ??!!) das bessere Leistung bringt !!
Aber sonst hatte ich keinen Plan! Hat auch so funktioniert (erster HM 1:38:30)

Zink und Histidin ...


hilft auch bei mir sehr gut.
Aber es ist kein Notfallmedikament sondern braucht einige Wochen bis es wirkt.Du mußt also etwas Geduld mitbringen.

Honig?

Gerade habe ich es für die Allergie-geplagt Ruth63 gepostet:
Gestern hat mir jemand erzählt, dass es helfen kann, wenn man Honig aus der Region isst, in der man sich aufhält. Ein Versuch wäre es wert und schaden kann es nicht.

Gruß

cherry65

Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient

Danke Danke

für die tollen tips !! Das mit dem Honig funktioniert bei mir lieder nicht, hab ich schon mal probiert, davon wirds leider schlimmer :( !! Aber was solls, ich werd mir mal das taxofit besorgen und ab nächster woche nehmen. Den HM hau ich jetzt ohne durch! Was wär das leben ohne herausforderungen :D

rohrschelle

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links