Runner's High!!
Ganz schön hochgegriffener Begriff für einen Anfänger.
Aber nichtsdestotrotz bin ich heute 6 (ja, ich betone 6, in Zahlen sechs) km gelaufen, und das in einer Zeit in der ich sonst 4,5km gelaufen bin!!!
Anfangs war ich gar nicht so motiviert, wollte nach der ersten Runde schon wieder aufhören. Dann nach der 2. Runde. Und kurz vor Ende der 3. Runde, beschloss ich dann eine 4. dranzuhaengen. Und das ging, die Runde lief sich sogar leichter als die 3. Runde.
Ja, ein persönlicher Erfolg für mich!
Doch das Schwierigste ist nach wie vor die geeignete Musik zu finden....

0

Glückwunsch!

Super, Glückwunsch. Und jetzt weitermachen. Vielleicht schon mal für einen netten 10er anmelden? Damit die Spannung erhalten bleibt und Du ein schönes Ziel hast!?
Weiterhn viel Spaß, Peter

:-)

Glückwunsch und geh mal ohne Musik laufen, das macht viel mehr Spass ! :-)

Gruss Freedel

Glückwunsch


mach weiter so.
Der Spaß kommt mit der Ausdauer.
Noch viele gute Läufe
VG.

Danke für die vielen

Danke für die vielen Antworten!
Ja, über nen 10ner hab ich auch shcon nachgedacht, aber ich denke das ist noch verfrüht, hab (bis jetzt) noch keine Motivationsprobleme ;-)
Ohne Musik zu laufen hab ich shcon probiert, es ist eine andere Art von Laufen, mehr "selbstfixiert". Aber da fehlt mir dann doch etwas, was mir auf den letzten Metern nochmal Kraft gibt.

noch ein Glückwunsch

und ein kleiner Tip am Rande: wenn man auf dem Endorphine-Trip ist nicht so schnell laufen wie man gerade gerne möchte; kann sein, dass der Muskelkater stärker als beabsichtigt ausfällt ;)

viel Spaß noch weiterhin, mfg

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links