Na sowas..da guck ich heute nach meinem Lauf auf die Seite und stelle mit Erstaunen fest dass ich jetzt schon ein ganzes Jahr bei Jogmap bin - Grund genug um jetzt hier mal die Welt mit einem Resume des letzten Jahres und somit meinem ersten Blog-Eintrag zu beglücken;)

Angefangen hab ich nach meinem Auslandssemester in Wales - dort hatte ich jeden Tag 35 min Fußweg zur Uni hin und 35 min zurück, dazu war ich noch jedes Wochenende in den Bergen rumwandern, da konnte mein sportloses Leben hier irgendwie nicht mithalten;) Also musste irgendwas mit Bewegung draußen her und aus dem "irgendwas" ist dann Laufen geworden - marathonlaufendem Freund sei Dank*wink* Ohne ein bisschen "Druck" hätte ich schüchternes Wesen mich glaub ich nicht mal in den Schuhladen zu den bösen fachwörterwerfenden Experten getraut, geschweige denn auf einer Straße zu laufen wo mich ja eventuell andere Leute beim Laufen sehen könnten - oh Graus;)
So hab ich mich dann Anfang Mai das erste Mal rausgetraut - einmal die 3km um den Park, total gestresst weil alle 10000 mal schneller waren als ich, mindestens alle auf meine zusammengewürfelten Laufklamotten und meinen bestimmt ganz komischen Laufstil gestarrt haben und überhaupt war alles ganz fürchterlich schrecklich*gg*

550 km später stehe ich dem Ganzen nun doch etwas gelassener gegenüber und schleiche gemütlich meine Runden:) Immerhin schleiche ich aber schon viel schneller als vor einem Jahr - das findet mein liebster Mensch auf der Welt auch und es klappt auch richtig gut mit dem zusammen laufen: er ganz langsam und ich schön auf Tempo*g* Und den Rest der Woche dann Jeder so wie er mag;)
Im Februar hab ich dann sogar meinen ersten 10 km Lauf absolviert - zwar mit 1:07 nicht wirklich schnell, aber dafür ganz durchgelaufen und auf den letzten 200 m hab ich bestimmt noch 7 Leute überholt und hätte mindestens die ganze Welt umarmen können*gg* Mittlerweile bin ich bei 14 km angekommen und aufgrund von akutem Wahnsinn haben meine beste Freundin und ich beschlossen, dass wir im Herbst zusammen den Halbmarathon in Dresden laufen wollen - auch ganz gemütlich und nur des Ankommen wegen, und so viel Spaß wie es momentan macht hab ich auch gar nicht so viel Bedenken, dass wir das irgendwie hingewurschtelt bekommen:)
Ich bin gespannt!

Heute Morgen hab ich mir auf jeden Fall unbewusst einen superschönen Lauf zum Jubiläum geschenkt - 10 km, erst schön an der Förde lang wo alles nach Meer riecht und dann zurück durch den Wald wo es mit jedem Lauf grüner wird - ganz gemütlich und mit nem Gefühl als könnte ich noch endlos weiterlaufen...hach:)

0

Gratuliere...

...zum Jogmap-Geburtstag!

Und lass nicht mehr soviel Zeit vergehen, bis du wieder mal 'nen Blogeintrag schreibst - macht nämlich Spaß dich zu lesen!

Gruß maecks

Runner's High...

...zum Jahrestag - prima Sache.

Liebe Isohypse, Dein Name bei jogmap ist super - ich hatte sogar schon einen weitestgehend ignorierten Blogeintrag zu Deinem Namen. Dabei ist Deine Bedeutung doch so wesentlich - gerade für uns norddeutsche Plattläufer.

Schönes Résumé jedenfalls. Klingt nach Beginn und Fortsetzung einer wunderbaren Freundschaft. Und der Wahnsinn mit dem Halbmarathon ist gar nicht so wahnsinnig - das wird total gut, das siehst Du dann... :)

Viel Spaß und Gruß,

---
Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos. Sie werden bekloppt.

Der Gruppenwettstreit: RUHR vs. BORN

Dankeschön

euch beiden:)

Oh ja...meine Namensverwandte, die gemeine Isohypse, normalerweise in Rudeln auftretend und immer da wo man sie am wenigsten gebrauchen kann:)
Nach anfänglichem Heulen und Zähneklappern hab ich mich zumindest mit der Gattung der Moränen so halbwegs arrangiert, um die großen Schwestern im Süden werde ich aber vorsorglich einen Bogen machen^^ Ich hab gehört spätestens ab dem Harz werden die sehr agressiv und sind für den ungeübten Läufer mit äußerster Vorsicht zu behandeln;)

Sehr cooler Blog übrigens*insichreingrins*

Glückwunsch...

...zum einjährigen! Ich hab meinen auch verpennt...

...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

RUHR vs. BORN

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links