Benutzerbild von strider

Ich frage mal für meine Freundin (auch Jogmapperin), die krankheitsbedingt/Trainingsausfall nicht den Marathon mitlaufen kann:

Habe festgestellt, dass es verletzungs- oder sonstwie bedingt noch mehr Läufer gibt, die "nur" zuschauen wollen, einige planen offenbar/vielleicht Teilstrecken zu laufen (letzte 12km oder so ähnlich):

Gibt es Leidensgenossen/-genossinnen, d.h. kann man sich verabreden (ggf. bei Pastparty)?
Bitte melden bei landlauf (Kirstin).

Google Links